Interim Manager verändern das Beratungsgeschäft

Schnell und effizient: "Experten-Checks" von Interim Managern

Till Luhn, Eckhart Hilgenstock und Kai Reddig (Management Angels GmbH) (PresseBox) ( Hamburg, )
Die Zeiten, in denen Beratungsfirmen mit jungen Managern hochinnovative, aber stereotype Konzepte in die Wirtschaft gestreut haben, gehören der Vergangenheit an. Die immer komplexer werdenden Fragestellungen erfordern individuellere Lösungsansätze. Und hier reicht dann der analytische Blick von außen auf das Unternehmen oftmals nicht mehr aus, um richtungsweisende Veränderungen einleiten zu können. Vielmehr ist die Expertise von gestandenen Führungskräften mit Schnittstellenkompetenz gefragt, die bereits selbst in ähnlichen Situationen erfolgreich waren und tragfähige Konzepte umgesetzt haben – ein typischer Fall für das Interim Management.

Der Einsatz eines Interim Managers bewegt sich in einem Zeitrahmen von sechs bis zwölf Monaten, je nachdem wie aufwändig das Projekt ist oder wie groß der Veränderungsbedarf. Der Interim Manager steht innerhalb weniger Tage zur Verfügung und übernimmt im ersten Schritt die Analyse der Geschäftssituation sowie die Entwicklung des Konzeptes in seiner beratenden Funktion. Ganz anders als der Berater, steigt er aber von Anfang an auch operativ in das Projekt ein, nimmt die Mitarbeiter mit und geht mit ihnen gemeinsam den vorgezeichneten Weg. Und wenn das „Baby“ laufen kann, verlässt der Interim Manager das Unternehmen, um es ggf. einen festangestellten Nachfolger zu übergeben, den er im Idealfall auch noch eingearbeitet hat.

Oft benötigen Unternehmen auch eine schnelle und pragmatische Lösung um festzustellen, wo sie stehen, was die Benchmark der Branche ist und wo die eigenen Schwächen und Potenziale liegen. Aus dieser Fragestellung hat die Management Angels GmbH gemeinsam mit ihrem Interim Manager Eckhart Hilgenstock den „Experten-Check“ entwickelt. „In fünf bis zehn Tagen erarbeiten erfahrene Interim Manager eine Bestandsaufnahme und machen Vorschläge zur Erfolgssteigerung. Grundlage hierfür ist ein Festpreis. Die abgeleiteten Maßnahmen und Meilensteine erreichen die Kunden oft aus eigener Kraft oder mit etwas begleitendem Coaching“ berichtet Kai Reddig, Senior Consultant bei den Management Angels. Die Vorgehensweisen sind dabei so individuell wie die Kunden. „Der „Experten-Check“ stellt die schnellste Alternative für solche Fälle dar, da er wie ein TÜV innerhalb weniger Tage zum Beispiel den Vertrieb eines Unternehmens auf den Prüfstand stellt, die Missstände aufdeckt und die „Reparaturvorgaben“ macht. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass wir als Interim Manager die Machbarkeit der Projekte im Vorfeld entsprechend abschätzen müssen“, meint Eckhart Hilgenstock, der auf 30 Jahre Berufserfahrung zurückblickt und aktuell vom AIMP (Branchenverband der Interim Management Provider) zum Interim Manager des Jahres gekürt wurde.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.