PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 649712 (Malberg EDV-Systemberatung GmbH)
  • Malberg EDV-Systemberatung GmbH
  • Berliner Straße 3
  • 04105 Leipzig
  • http://www.malberg-edv.de
  • Ansprechpartner
  • Tim Weichmann
  • +49 (341) 986-2880

Version 1.4 der Software "VRM Vertrags- und Risikomanagement / Dienstleistersteuerung" veröffentlicht

Neue Features, neue Editionen, zusätzliche Plattform

(PresseBox) (Leipzig, ) Die Malberg EDV-Systemberatung GmbH hat mit der Auslieferung der neuen Version 1.4 der Software "VRM Vertrags- und Risikomanagement / Dienstleistersteuerung" an die Kunden begonnen.

Mit diesem Release werden neben den neuen Features auch weitere umfassende Änderungen vorgenommen. So erfolgt eine Aufteilung des Produktes in eine Standard-Edition und eine Finance-Edition.

Die Standard-Edition richtet sich an mittelständische Unternehmen und Behörden, die mit der Software eine zentrale Verwaltung sämtlicher Verträge und der damit verbundenen finanziellen Verpflichtungen erreichen möchten. Erhältlich ist die Standard-Edition als browserbasierte Anwendung oder als Lotus Notes Datenbank.

Mit der Finance-Edition richtet sich die Malberg EDV-Systemberatung GmbH an Banken, Sparkassen und Versicherungen. Hierbei werden insbesondere die zusätzlichen Anforderungen der Aufsichtsbehörden im Zusammenhang mit den Mindestanforderungen Risikomanagement (MaRisk) und dem §25a KWG berücksichtigt. So kann die Finance Edition auch zur Verwaltung von Berichten / Kontrolltätigkeiten, Risikobewertungen und Dienstleisterfazits im Rahmen der Dienstleistersteuerung von Outsourcing-Verträgen genutzt werden.

In diesem Zuge wurde die Finance Edition neben Lotus Notes nun ebenfalls auf einer webbasierten Plattform implementiert. Basis ist process-S (www.process-S.de), eine webbasierten BPM-Suite, welche für die Entwicklung mehrerer Softwarelösungen von Malberg als Intergation-Partner der Inspire Technologies GmbH genutzt wird.

Zu den neuen Features der Version 1.4 zählt unter anderem ein neuer vorgelagerter Workflow, der den Prozess der internen Vertragsabstimmung vor Unterzeichnung unterstützt. Dabei können abzuschließende Verträge verschiedenen Risikostufen zugeordnet werden, in Abhängigkeit dieser dann verschiedene Entscheider / Abteilungen in den Prozess zur Votierung einbezogen werden.

Die Software VRM wurde erstmals 2008 auf der CeBIT vorgestellt und wird seither kontinuierlich in enger Zusammenarbeit mit den Kunden von Malberg weiterentwickelt.

Malberg EDV-Systemberatung GmbH

Die Malberg EDV-Systemberatung GmbH ist ein europaweit tätiges IT-Unternehmen mit Sitz in Leipzig und bietet eine breite Palette von Lösungen, Produkten und Dienstleistungen zum integrativen und prozessunterstützenden Einsatz von IT in Unternehmen.

Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Standardsoftware für die Unterstützung von Unternehmensprozessen. Hierzu zählen unter anderem Produkte wie "IDM Ideenmanagement", "VRM Vertrags- und Risikomanagement / Dienstleistersteuerung", "NMV Notfallmanagement und -vorsorge", "STM Sitzungs- und Themenemanagement" und "NPP Neue Produkte und Märkte Prozess". Darüber hinaus runden zahlreiche bankenspezifische Softwareprdukte das Portfolio ab.

Weiterhin plant, realisiert und betreibt das Unternehmen für seine Kunden komplexe IT-Systeme und -Lösungen und berät diese dazu umfassend und kompetent.

Zu ihren Kunden zählt die Malberg EDV-Systemberatung GmbH zahlreiche Sparkassen und Regionalbanken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aber auch eine Vielzahl mittelständischer Unternehmen setzt auf die innovationen Lösungen des Leipziger Softwarehauses.