mail.de führt U2F-Verfahren ein: Passwortdiebstahl effektiv verhindern

LoginviaU2F (PresseBox) ( Gütersloh, )
Der E-Mail Anbieter mail.de führt das neue und sichere U2F-Verfahren (Universal Second Factor) ein. Neben dem „mail.de Authenticator“, der seit 2012 angeboten wird, bietet mail.de mit der Unterstützung von U2F künftig eine zweite Möglichkeit zur Absicherung des E-Mail Accounts gegen Passwortdiebstahl an.


Der universelle zweite Faktor ist ein neuer Industriestandard für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, mit welchem der sofortige Nachweis der Zugriffsberechtigung auf das E-Mail Konto durchgeführt werden kann. Neben den Logindaten „Benutzername/ E-Mail Adresse“ sowie dem „Passwort“ wird ein weiterer Faktor für den Login benötigt. Im Gegensatz zu dem mail.de Authenticator, bei dem ein 6-stelliger Code vom Smartphone abgetippt werden muss, wird beim U2F-Verfahren ein USB-Gerät, zum Beispiel der Yubikey von Yubico, am Computer angeschlossen und die Zugriffsberechtigung wird seitens des USB-Geräts bestätigt.

Vorteile des U2F-Authenticators:

Neben dem allgemeinen Vorteil der kryptographisch gesicherten
Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet technisch gesehen das 
U2F-Verfahren weitere Vorteile:



- Es schützt vor Man-in-the-Middle-Angriffen


- U2F schützt vor Phishing: U2F prüft zusätzlich die Korrektheit
 der Domain


Aktuell unterstützt der Google Chrome-Browser ab Version 41 das
 U2F-Verfahren. Mozilla Firefox setzt eine Implementation derzeit 
um. Es gibt ein U2F-Addon, welches leider noch nicht einwandfrei 
funktioniert. Microsoft arbeitet für den Browser Edge ebenfalls an
einer Unterstützung.

mail.de unterstützt jedes U2F-fähige Gerät.

Verlosung von 1.000 U2F-Keys:



mail.de möchte zur schnellen Verbreitung und Anwendung des neuen Standards beitragen und verlost unter allen Kunden insgesamt 1.000 U2F-Keys. An der Teilnahme berechtigt sind FreeMail- sowie Premiumkunden des Anbieters. Zur Teilnahme an der Verlosung sollten die Kunden den Einstellungsbereich des Postfaches unter „Konto/U2F Authenticator“ aufrufen.

Weitere Informationen inkl. Abbildungen von gängigen Security Keys sowie eine ausführliche Hilfeanleitung finden Sie unter diesem Link:

https://mail.de/hilfe/u2f-authenticator
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.