Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 372048

Mahr GmbH Carl-Mahr-Str. 1 37073 Göttingen, Deutschland http://www.mahr.com/de/
Ansprechpartner:in Herr Eckhard Fangmeier +49 551 7073230
Logo der Firma Mahr GmbH

Kolben schneller und intelligenter vermessen

Applikation Kolbenmessung: Software zur effektiven Qualitätssicherung

(PresseBox) (Göttingen, )
Eine effektive und intelligente Vermessung von Kolben unterstützt ein innovatives Erweiterungspaket der MarWin-Software von Mahr. Die Stärke der Software liegt darin, dass Messabläufe bereits vorprogrammiert sind und auf den zu messenden Kolben schnell individualisiert werden können. Zudem können diese Messabläufe innerhalb weniger Minuten flexibel auf neue Werkstücke angepasst werden.

In Automotoren jagen Kolben über 40 Mal pro Sekunde auf und ab, getrieben von 2,5 Tonnen schweren und beeindruckenden 2.500 Grad heißen Explosionsschlägen. Damit die Werkstücke diese hohe Anforderung und Belastung jahrelang zuverlässig erfüllen, müssen sie höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Der Applikationsspezialist Mahr bietet jetzt ein spezielles Erweiterungspaket der MarWin-Software zur einfachen und schnellen Messung und Analyse von Kolben.

Die Mahr-Software ist speziell auf die komplexe Messaufgabe Kolben ausgerichtet und für die Zulieferer der Automobilindustrie konzipiert. Alle relevanten Möglichkeiten von Messabläufen und Messorten sind bereits vorprogrammiert. Der Nutzer braucht nur noch die Werte und Toleranzen seines konkreten Werkstücks wie Durchmesser, Anzahl der Nuten, Höhe oder Kolbenbolzenbohrungsachse in vorgegebene Merkmalfelder eingeben. Aus den eingegebenen Daten generiert sich der individuelle Messablauf automatisch mit nur einem Mausklick.

Der Nutzen der intelligenten Software liegt darin, dass die Qualitätssicherung von Kolben deutlich beschleunigt und wesentlich vereinfacht wird. Besonders interessant ist sie bei wechselnden Werkstückabmessungen. Ändert sich das Werkstück, kann der Messablauf mit nur wenigen Eingaben in ein paar Minuten angepasst werden. So bleiben Fertigungsbetriebe extrem flexibel.

Das Software-Paket ermöglicht es dem Nutzer, den Kolben komplett zu vermessen oder mit dem Taster nur für einzelne Punkte gezielt zu überprüfen. Die für die unterschiedlichen Kolben festgelegten Messabläufe können abgespeichert oder variiert werden und stehen so jederzeit wieder zur Verfügung. Damit können Fertigungsbetriebe flexibel und schnell die individuellen Anforderungen der einzelnen Automobilhersteller erfüllen. Die gewonnenen Messdaten bzw. das komplette Messprotokoll kann der Bediener einfach per Mausklick abspeichern. Eingesetzt wird die Software auf allen CNCgesteuerten Formmessplätzen von Mahr wie dem Tischformtestern "MarForm MMQ 400" oder dem Referenzformtester "MarForm MFU 100".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.