PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 129712 (Magirus Deutschland GmbH)
  • Magirus Deutschland GmbH
  • Eichwiesenring 9
  • 70567 Stuttgart
  • http://www.magirus.com
  • Ansprechpartner
  • Martina Paulus
  • +49 (0) 711 72816-210

Magirus: Verkauf des Enterprise Infrastruktur-Bereiches abgeschlossen

Die Transaktion unterstützt strategisches Investment in wachstumsstarke Technologiebereiche

(PresseBox) (Stuttgart, ) Magirus, einer der führenden Anbieter für IT-Lösungen, hat den Verkauf seiner Enterprise Infrastructure Division (EID) an Avnet mit der Genehmigung durch die Europäische Kommission abgeschlossen. Der Verkauf beschert dem Unternehmen zusätzliche Ressourcen, die der Umsetzung der Firmenstrategie dienen sollen. Dabei steht die Entwicklung eines Mehrwert-Distributionsmodells, welches wachstumsstarke und margenträchtige IT-Lösungsbereiche marktgerecht erschließt, an erster Stelle.

„Durch den Verkauf unseres HP- und IBM-Geschäfts können wir unsere Management-Ressourcen auf neue Technologiebereiche wie Storage-Management, Intelligent Networks, Open Source, IT-Management, Virtualisierung sowie Security und entsprechende Dienstleistungen ausrichten. Bereiche, die über ein starkes Wachstumspotenzial verfügen und in denen wir zusätzliche Mehrwerte durch unsere technische Expertise und Know-how im Beratungsbereich generieren können“, erklärt Fabian von Kuenheim, Vorstandsvorsitzender der Magirus AG.

Der bereits am 19. Juli 2007 angekündigte Verkauf des EID-Bereiches umfasst das Geschäft mit HP und IBM Server- und Storage-Systemen, Software und Services in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Italien, Dänemark, Schweden und im Mittleren Osten. Im Rahmen der Transaktion werden 140 Mitarbeiter von Avnet übernommen.

„Der Wert höchst effizienter IT-Lösungen offenbart sich in dem Ausmaß in dem Unternehmen revolutionäre Technologien mit entsprechender Infrastruktur verbinden, um ihr Geschäft effizienter und konkurrenzfähiger zu gestalten“, sagt Fabian von Kuenheim. „Unser erklärtes Ziel ist es, unseren Business Partnern ein verlässlicher Partner zu sein und sie dabei zu unterstützen, diese grandiosen Möglichkeiten und Chancen zu nutzen. Mit unserer Strategie, die auf starkes organisches Wachstum und ausgewählte Akquisitionen setzt, werden wir unser Leistungsspektrum zukünftig weiter ausbauen.“