Kompatibel und leistungsstark

MAFELL erweitert 18-Volt-Akku-Sortiment

Mit der neuen K 65 18M bl bietet MAFELL 67 mm Schnitttiefe in der kompakten Bauform einer 55er-Kreissäge (PresseBox) ( Oberndorf, )
Der Premiumhersteller MAFELL erweitert ab Oktober 2018 das Sortiment der mit 18-Volt-Akkus angetriebenen Elektrowerkzeuge: Die MAFELL Handkreissäge K 65 18M bl ist neu, die MAFELL Kappschienen-Säge KSS 60 18M bl ersetzt die bislang angebotene Variante mit 36-Volt-Akku. Die Sägen werden in zwei Varianten angeboten: mit zwei hochwertigen LiHD-Akkus mit 99 Wattstunden (Wh) Kapazität und Ladegerät oder ohne Akkus und Ladegerät.

Mit der Einführung der beiden Elektrowerkzeuge werden nun bis auf den Akku-Bohrschrauber A 10 M alle MAFELL Akku-Elektrowerkzeuge mit 18-Volt-Technologie angetrieben. Die Kompatibilität zu anderen MAFELL Akku-Elektrowerkzeugen vereinfacht für den Anwender die Handhabung und reduziert die Kosten bei der Anschaffung mehrerer Akku-Elektrowerkzeuge.

MAFELL ist Partner im neu gegründeten Cordless Alliance System (CAS). Damit sind die Akkupacks von MAFELL zusätzlich kompatibel mit denen der Akku-Elektrowerkzeuge von Collomix, Eibenstock, Eisenblätter, Haaga, Metabo, Rothenberger, Starmix und Steinel. Gegenwärtig werden von den CAS-Partnern 110 systemkompatible Elektrowerkzeuge angeboten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.