Erste Fastener Fair Russia findet in St. Petersburg statt

FF-Russia_Logo-REFLEX-rgb.jpg
(PresseBox) ( St Albans, )
Mit der Fastener Fair Russia, die vom 12. – 14. März 2013 auf dem Gelände des Lenexpo Exhibition Centre in St. Petersburg stattfindet, haben Unternehmen aus dem Bereich der Verbindungs- und Befestigungstechnologie nun ihre spezialisierte Branchenfachmesse in Russland, Osteuropas größtem Markt auch für diesen Industriezweig. Organisator der Messe ist Restec-Brooks, ein Joint Venture zwischen dem Fastener Fair Veranstalter Mack Brooks Exhibitions und deren russischem Partner Restec Exhibition Company. Die erste Fastener Fair Russia findet parallel zur BLECH Russia statt, einer Technologiemesse für Blechbearbeitung, die sich bereits erfolgreich auf dem russischen Markt etabliert hat.

Nach der weltweiten Wirtschaftskrise meldet sich Russland 2011 mit einer BIP-Wachstumsrate von 4,1% zurück. Aufgrund diverser neuer Großprojekte, wie etwa der Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke Moskau - St. Petersburg, mit einem Investitionsvolumen von ca. 23 Milliarden US$, den Olympischen Winterspielen 2014 und der Fußballweltmeisterschaft 2018 sowie weiteren Investitionen von mehreren Milliarden US$ in die Entwicklung der Infrastruktur, bietet Russland interessante Geschäftsmöglichkeiten für Investoren und Herstellerunternehmen.

„Aufgrund dieser positiven wirtschaftlichen Entwicklung in Russland sowie des zunehmenden Interesses von Firmen aus dem Bereich der Verbindungs- und Befestigungstechnologie, in diesem wichtigen Markt Fuß zu fassen, haben wir uns entschlossen, erstmals eine Fastener Fair in St. Petersburg, Russlands schnellst wachsender Industrieregion, zu organisieren,“ so Susanne Rauberger, Messedirektorin Fastener Fair Russia.

„Die Region St. Petersburg ist bekannt für ihre Fahrzeug- und Schiffbauindustrie und gilt als Zentrum für Forschung und Entwicklung, Robotik, IT, Metallbearbeitung und Elektronik. Die Fastener Fair Russia 2013 bietet daher lokalen wie auch internationalen Anbietern, Händlern und Herstellern der Verbindungs- und Befestigungsbranche hervorragende Geschäftsmöglichkeiten“, erklärt Susanne Rauberger im Namen der Organisatoren.

Das Ausstellungsprofil der Fastener Fair Russia umfasst ein breites Angebot an Produkten und Dienstleistungen für Verbindung und Befestigung: Von Befestigungselementen und Halterungen für die Industrie und Baubranche, über Montage- und Installationssysteme, bis hin zu Produktionstechnologie für Befestigungselemente sowie Lagerung und Logistik. Als spezialisiertes Branchenevent bietet die Fachmesse Anbietern, Herstellern, Distributoren, Konstrukteuren und Branchenfachleuten die Gelegenheit zu neuen Geschäftskontakten und zum Austausch mit Branchenexperten.

Firmen, die sich für diese erste Fachmesse für Russlands Verbindungs- und Befestigungsindustrie interessieren, finden detaillierte Informationen auf der Fastener Fair Webseite, unter www.fastenerfair.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.