Azure Black Magic - der MAC Expertentag

Der MAC Expertentag in Kooperation mit Microsoft (PresseBox) ( Flensburg, )
Am 04. Februar 2020 veranstaltet die MAC ihren ersten Azure Black Magic Workshop! Der Expertentag in Kooperation mit Microsoft richtet sich an Geschäftsführer und IT-Leiter aus Flensburg und Umland, die vor der Frage stehen, ob sie ihren Workload lokal oder in der Cloud bereitstellen wollen. Herzlich eingeladen sind auch diejenigen, die bereits mit Azure gearbeitet haben und Unterstützung bei ihren Projekten benötigen.

Die Vorteile der günstigen und flexiblen Cloud-Plattform Azure werden in dem eintägigen Hands-On-Workshop von den Azure Experten Patrick Heyde, Senior Cloud Specialist, Microsoft Deutschland, und Oliver Bartl, Director of Cloud Services, MAC IT-Solutions, vorgestellt. Zudem haben die Teilnehmer die Möglichkeit den Cloud-Dienst gleich auszutesten: Eine aktive Azure Subscription stellt die MAC jedem Teilnehmer für den Tag des Workshops kostenfrei zur Verfügung - und dann heißt es: Hands-on!

Schwerpunkte bilden unter anderem die Erläuterung der Betriebskonzepte, die Entwicklung von Betriebs- und Businessmodellen mit Azure für Kunden sowie die Preisstruktur.

Datum: 04. Februar 2020
Zeit: 10-17 Uhr
Ort: MAC IT-Solutions GmbH, Lise-Meitner-Straße 14, 24941 Flensburg

Die Teilnahme ist kostenlos. Information und Anmeldung: mac-its.com/events
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.