PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 864826 (Maas & Peither AG)
  • Maas & Peither AG
  • Karlstraße 2
  • 79650 Schopfheim
  • http://www.gmp-verlag.de
  • Ansprechpartner
  • Cynthia Kallmeyer
  • +49 (7622) 66686-68

GMP: Paragraphenreiterei oder Patientenschutz?

Wie Sie mit dem GMP-Compliance Index 2017 wertvolle Erkenntnisse für Ihren GMP-Alltag gewinnen können

(PresseBox) (Schopfheim, ) Wir würden unser Wissen nicht für Stückwerk erklären, wenn wir nicht einen Begriff von einem Ganzen hätten.“, sagte Johann Wolfgang von Goethe. Wir möchten der aktuellen Lage der ganzen Branche rund um GMP-Regularien und deren Überwachung durch Inspektoren von Behörden und Auditoren auf den Grund gehen.
  • Sind heutige GMP-Inspektionen und GMP-Audits angemessen?
  • Stellen Sie sich manchmal die Frage, ob das nicht alles einfacher ginge?
  • Wollen Sie wissen, wie Ihre Kolleginnen und Kollegen die GMP-Gesamtsituation einschätzen?
  • Wollen Sie erfahren, ob Sie mit Ihrer Einschätzung richtig liegen?
Unsere Branchenbefragung zum „GMP Compliance Index 2017“ widmet sich diesen Fragen – und schon über 100 erste Teilnehmer beweisen, daß wir am Puls der Zeit liegen. „Regulatorischer Overkill, Paragraphenreiterei, tägliche Herausforderung“ sind emotionale Antworten auf die Frage: „Fallen Ihnen zur GMP-Compliance bestimmte Begriffe ein?“

Es zeichnen sich bereits erste Trends ab, wie die Branche Behördeninspektionen und Lieferantenaudits bewertet. Bei den GMP-BERATER Tagen werden wir die Ergebnisse präsentieren und diskutieren. Einen kleinen Ausblick können wir schon heute geben: Bei der Harmonisierung ist noch Luft nach oben. Auch an der Effizienz der Überwachung kann man noch arbeiten.

Sie wollen auch an der Befragung teilnehmen? Auf www.gmp-compliance-index.de finden Sie alle notwendigen Informationen und Links.

>>> Hier geht es zu weiteren Informationen und zur GMP-Compliance-Index Umfrage.

>>> Hier starten Sie direkt die Umfrage.

GMP-BERATER Tage 2017 fast ausgebucht

Wissen ist der wertvollste Rohstoff unserer Zeit. Und das Gespräch spielt bei der Erweiterung des eigenen Wissens eine zentrale Rolle. Deshalb stehen das Gespräch und der Dialog auch im Mittelpunkt der 5. GMP-BERATER Tage. Denn „GMP im Dialog“ bietet Ihnen Möglichkeiten sich mit Neuem auseinanderzusetzen und Probleme im GMP-Umfeld zu lösen.

Wie in den vergangenen Jahren ist uns besonders wichtig, dass Sie bei den GMP-BERATER Tagen Antworten auf Ihre Fragen bekommen! Ratschläge, Tipps aus der Praxis, Trends und Erfahrungen – all das können Sie von Schloss Reinach mitnehmen. Der einzigartige Treffpunkt von Autoren und Kunden - also Industrie, Dienstleistung und Behörde - schafft wertvolle Begegnungen und Kontakte, die im beruflichen Alltag unbezahlbar sind.

Neben den sechs GMP-DIALOGEN, in denen das Gespräch im Vordergrund steht, geben wir Ihnen mit vier Vorträgen Impulse über GMP-Themen und einen Überblick, wie weit wir in Sachen GMP-Harmonisierung sind. Impuls & Dialog ergeben ein Wechselspiel, bei dem jeder etwas mitnimmt, ob Führungskraft, Projektleiter oder Fachverantwortlicher. Eine ideale Plattform, um in kurzer Zeit viele Lösungsansätze zu sammeln.

Und die große Nachfrage bestätigt, daß wir damit richtig liegen: bereits 3 Monate vorher sind nur noch wenige Plätze frei.

Aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.gmp-berater-tage.de

Website Promotion

Maas & Peither AG

Die Maas & Peither AG, auch bekannt als GMP-Verlag, ist ein im Jahr 1999 gegründeter spezialisierter Fachverlag mit derzeit 22 Mitarbeitern und ca. 10.000 Lesern weltweit.

Die Gute Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practice, GMP) von Arzneimitteln ist der Schwerpunkt des Verlagsprogramms. Der Verlag sitzt im Ballungszentrum der europäischen Pharmaindustrie im Dreiländereck Deutschland - Schweiz - Frankreich.

Herzstück des Sortiments bildet der GMP-BERATER, eine derzeit 16 Bände und über 12.000 Seiten umfassende Wissensdatenbank, die in der Industrie als Standardwerk zum Thema GMP gilt, nebst dem internationalen Pendant GMP Compliance Adviser, das weltweit in über 70 Ländern vertrieben wird.

Darüber hinaus helfen etwa 100 zusätzliche Veröffentlichungen dem Anwender bei der praxis- und behördenkonformen Umsetzung von GMP-Anforderungen (z.B. SOPs, Risikoanalysen und Checklisten, E-Learning-Programme, PDE-Gutachten).