m2p-labs expandiert nach Osteuropa

Der erste BioLector in Polen wurde an BioNanoPark verkauft

(PresseBox) ( Baesweiler/Deutschland, )
BioNanoPark mit Sitz in Lodz, Polen hat sein erstes Mikrobioreaktor-System für die industrielle Forschung in der Biotechnologie gekauft. Das bereits im Juni 2013 beim Kunden installierte Gerät wird seit über einem Jahr hauptsächlich für aerobe, mikrobielle Kultivierungen eingesetzt. Das BioLector-System gilt als Wegbereiter in Polen und soll die Entwicklung der Bioprozesse beschleunigen und die Forschungskosten reduzieren.

Nach der Installation und Inbetriebnahme des Mikrobioreaktors konnte der Kunde direkt mit seinem Entwicklungsprozess beginnen. "Wir haben uns als erstes Unternehmen in Polen für den BioLector entschieden. Nach einigen internen und kommerziell durchgeführten Kultivierungen sind wir sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben", beschreibt Dr. Krzysztof Makowski, Manager des Industrial Biotechnology Laboratory, seine Erfahrung. "Zusätzlich zu den zuvor genannten Eigenschaften sind für uns und unsere Kunden Einsparungen bei der benötigten Zeit und den eingesetzten Medien ausschlaggebende Faktoren beim Einsatz eines Systems mit paralleler Fermentation. Weitere bedeutende Vorteile des Geräts sind die komfortable Bedieneroberfläche, die Datenerfassung und der Präsentationsmodus."

"Wir freuen uns, dass wir von diesem renommierten Institut als ersten Kunden in Polen einen Auftrag erhalten haben. Durch die von verschiedenen Firmen beauftragten Projekte und der vielfältigen Produktentwicklungen wird sich der BioLector als ein nachhaltiges System für die mikrobielle Forschung in der Industrie etablieren", bestätigt Sebastian Blum, Sales Director bei m2p-labs. Dr. Makowski fügt hinzu: "Für unsere Medienoptimierung ist dieses Gerät ideal, weil die mit dem BioLector erzielten Ergebnisse fast identisch sind mit denen, die mit herkömmlichen Bioreaktoren erreicht wurden. Wir starten gerade unser Abenteuer mit dem BioLector und freuen uns auf weitere Applikationsbereiche!"

Der BioNanoPark ist ein modernes und innovatives Zentrum für kommerzielle Forschungs- und Auftragsarbeiten. Hier stehen kleineren und mittelgroßen Unternehmen durch die staatliche Förderung Labordienstleistungen zu günstigen Konditionen zur Verfügung. Kunden können wählen, ob sie ein spezifisches Produkt von Beginn an entwickeln oder ob sie ein neuartiges Endprodukt kaufen und in ihr Produktportfolio mit einbinden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.