m2m Germany präsentiert neue 3G und 4G Module von HUAWEI

MU709-s und das LTE Modul ME909-s - exzellente Performance für Industrie und Automotive

4G LTE Modul ME909-s und MU709-s (PresseBox) ( Wehrheim, )
Mit dem MU709-s (HSPA+) und dem ME909-s setzt sich die Erfolgsgeschichte der LGA Familie von HUAWEI fort. Der robusten und bewährten Footprints sind die Basis der neuen Module und machen sie Pin-2-Pin kompatibel mit den anderen Mitgliedern der LGA Familie. Mit den neuen Modulen MU709-s und ME909-s bietet HUAWEI erstmalig Module - basierend auf einem HUAWEI eigenen Chipset – an. Das garantiert einen kostengünstigen Einstieg.

Perfekt für Industrie und Automotive
Aufgrund der vielen neuen Möglichkeiten und der integrierten eCall Funktionalität sind beide Module besonders geeignet für den Einsatz in der Automobil- und M2M-Branche. Mit Schnittstellen wie UART, USB2.0-HS, PCM Audio und GPIOs entspricht es den Standards, trumpft aber auf mit neuen Features wie: FTP, HTTP, SMTP, Netscan, Cell Lock, Jamming Detection und vielem mehr. Das MU709 Modul verfügt über Dualband GSM/GPRS/EDGE und UMTS/ HSPA+. Im HSPA+ Netzt ermöglicht es Datenraten von bis zu 21,6 MBit/s im Downlink und 5,76 im Uplink . Das ME909-s dagegen verfügt über Quad-Band 4G LTE/ 3G HSPA+ und 2G GPRS. Es ermöglicht im 4G LTE Netz Datenraten von bis zu 100Mbit/s im Downlink und 50 Mbit/s im Uplink.

Made for M2M

Wie alle LGA Module sind das MU709-s und das ME909-s zukunfts- und investitionssicher durch langfristige Verfügbarkeit und Aufwärts-Kompatibilität. Ob zur Serienbestückung oder als miniPCIe Steck-Modul zur Nachrüstung – die beiden neuen Mitglieder der LGA Modul Familie von HUAWEI decken nahezu alle M2M Applikationen ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.