m2m Germany erweitert LoRaWAN Portfolio

Distributions-Allianz mit dem führenden LoRa®-Netzwerkprovider Actility

©Actility (PresseBox) ( Wehrheim, )
m2m Germany GmbH baut ihr Angebot in Sachen LoRaWAN® weiter aus. In diesem Zuge gibt das Unternehmen bekannt, dass es offizieller Distributor des Netzwerkproviders Actility ist.

Actility ist ein weltweit führender Anbieter von LoRaWAN®-Konnektivitätslösungen für das Internet der Dinge. Mit der von Actility entwickelten ThingPark LPWA Plattform ist m2m Germany in der Lage seinen Kunden eine Komplettlösungen für LoRa® basierte IoT Anwendungen anzubieten, die höchsten Sicherheits Standards entspricht. Die von Actility aufgebauten LoRaWAN® Netzwerke werden beispielsweise vom Netz Anbieter Orange, der Swisscom und KPN eingesetzt. Darüber hinaus ist der von Actility verwendete Verschlüsselungsstandard von der Automobilindustrie akzeptiert.

m2m Germany agiert in der Kooperation mit Actility nicht als Netzwerkbetreiber, sondern als Technologie- und Hardware Lieferant und Enabler für IoT-Geschäftsmodelle, getreu dem Motto: „we make yor business wireless“.

Bei der Wahl der einzusetzenden LoRa® Devices/Sensoren gibt es keinerlei Hersteller Einschränkungen – so können unterschiedlichste LoRa® Sensoren zum Einsatz kommen. Einzig das Gateway muss von Actility zertifiziert sein, damit alle Daten via IPsec übertragen werden können. Der Server kann dabei beim Kunden selbst etabliert sein oder über die Struktur von Actility laufen. Die Datenvisualisierung bzw. entsprechende Dashboard-Lösung kann auf Wunsch des Kunden von m2m Germany realisiert und beigesteuert werden.

Damit ist es m2m Germany möglich, alle Komponenten, Technologien sowie Software-Lösungen für
IoT „sensor-to-cloud“ Applikationen aus einer Hand anzubieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.