LTE Embedded Module L810

LowCost – High Performance

LowCost LTE Modul von Fibocom (PresseBox) ( Wehrheim, )
Das 4G LowCost Modul L810 aus dem Hause Fibocom ermöglicht die Nutzung aller aktuellen Mobilfunktechnologien. Dabei werden bis zu 11 Frequenzen unterstützt. LTE ermöglicht höhere Bandbreiten bei gleichzeitig höherer Reichweite und stellt den aktuellen Stand der Mobilfunktechnologie dar, weswegen der Einsatz von 4G Modulen eine langfristige Zukunftssicherheit bietet.

Bei dem L810 Modul handelt es sich um ein CAT6 Modul mit einem Datenvolumen von bis zu 300Mbps im Downlink und bis zu 50 Mbps im Uplink. Damit ist es geradezu prädestiniert für Anwendungen mit hohem Datendurchsatz und ideal für Video Streaming, Digital Signage, Home Gateways, Router und Hotspot Geräte.

Das L810 LTE-Modul bietet durch die zusätzliche Unterstützung der Mobilfunkstandards UMTS und GSM eine unterbrechungsfreie Mobilfunk-Verbindung. Der Übergang zwischen unterschiedlichen Mobilfunkstandards wird nahtlos vollzogen, es wird jederzeit die beste zur Verfügung stehende Anbindung genutzt. Bei Empfangsverschlechterung fällt es automatisch auf die stabilste Verbindung zurück.

Das Modul wird als LGA-Version sowie als mini PCIe Version angeboten und ermöglicht einen kostengünstigen Einstieg wo hohe Bandbreiten und Datenraten benötigt werden. Es ist konfigurierbar via AT Commandos, unterstützt Win8.1. & 10, sowie Android 4.2. und Linux2.6.18.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.