Hybrider TAG mit LoRa™ & Bluetooth Low Energy, plus integrierter Bewegungs- und Temperatursensorik

Hybrid TAG – Long Range & Bluetooth Low Energy (PresseBox) ( Wehrheim, )
Die m2m Germany GmbH erweitert mit den Produkten der conbee GmbH sein TAG Portfolio.

Der conbee LoRa™/BLE Hybrid-TAG basiert auf LoRa™ und BT-4.1-Spezifikation – mit einer Reichweite von 1m bis zu 25km. Der konfigurierbare TAG verfügt über Authentifizierungs-Funktionen, ist fälschungssicher und hat 3D-Beschleuniguns- und Bewegungssensoren, die in der Lage sind, Bewegungen, Manipulationsversuche und Positionierungen zu erkennen. Dabei werden in dynamisch skalierbaren Sendeintervallen Statusdaten in Advertisement-Paketen übermittelt, welche Auskunft über das Objekt geben. Der TAG meldet in einem definierbaren Intervall selbstständig nach Anforderung seine Identifikationsnummer, Temperatur-, Bewegungs- und Beschleunigungsdaten, sowie Batteriestatus und Position.

Die verwendete Netzwerktechnologie ermöglicht eine nahezu unbegrenzte Anzahl von angebundenen/ integrierten Einheiten, ist dabei skalierbar, global einzusetzen und optional auf allen Kommunikations-Ebenen verschlüsselt.

Der Hybrid-TAG bietet GNSS Positionsdaten die via Handy oder Gateway-Anbindung ausgelesen werden können. Dabei agiert der TAG ohne SIM Karte und ist kompatibel mit unterschiedlichster Anwendungs– und Cloud-Software. Je nach Kundenwunsch ist es möglich diverse Sensorik im TAG zu aktivieren: von Umweltfaktoren wie Licht, Temperatur und Feuchtigkeit, bis hin zu Bewegung, Beschleunigung, Neigung und Positionierung (Magnetometer). Der TAG entspricht industrieller Norm, arbeitet in einem Temperaturbereich von –20°C bis +60°C und verfügt über ein IP65 Gehäuse, dass jedoch auch an andere IP-Klassen angepasst werden kann. Die Stromversorgung erfolgt über LongLife AA Batterien und verfügt über eine Kapazität von bis zu 9000mAh, doch auch hier gibt es anpassbare Modifikationen, wie z.B. einen Solar-TAG.

Bei Auslieferung befindet sich der TAG im „hibernate“-Modus und kann berührungslos via Magnetfeld aktiviert werden. Jeder TAG ist nach entsprechender Authentifizierung Remote konfigurierbar und somit immer wieder neu verwendbar – je nach Anwendungsfall. Er ist kompatibel mit allen gängigen Smartphones / Tablets und kann über individuelle Apps ausgelesen und bedient werden. Nach dem ersten Einschalten läuft das System autonom!

Der conbee TAG ist schnell integrierbar und einsatzbereit. Monitoring, Absicherung gegen Diebstahl und unsachgemäße Handhabe oder Fehlverhalten werden registriert. Daraus resultiert eine effiziente Einsatzplanung von Mensch und Maschine. Verschleiß und Wartungsintervalle können optimiert werden. Eine Kosteneinsparung in den Bereichen Personal, Maschinen und Anlagen ist möglich. Auch eine optimierte Lagernutzung, effektive Inventarisierung bis hin zu Medical Care oder Security Szenarien, sowie Telematik und Location-based Anwendungen sind möglich. Darüber hinaus eignet er sich für private und /oder öffentliche LoRa™WAN-Netzwerke. Ein Big-Data Zugriff über LoRa™WAN-Netzanbieter und Cloud-Anbieter ist möglich.

Der TAG bietet ideale Voraussetzungen für Behältermanagement, Asset-Szenarien, Ortung, Diebstahlschutz, Personenzählung, Pallettenverfolgung, Indoor & Outdoor Ortung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.