Schweizer Partner räumen bei M-Files-Awards ab

Alljährlich zeichnet M-Files auf der Global Partner Conference einzelne Partner für besondere Leistungen aus. Mit Faigle und Graphax haben in diesem Jahr gleich zwei Partner aus dem deutschsprachigen Raum einen der begehrten Awards erhalten.

Marcel Cramer, Channel Account Manager für die Deutschschweiz bei M-Files, ist begeistert vom Erfolg der Schweizer Partner
(PresseBox) ( Ratingen, )
M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, hat die Gewinner der M-Files Global Partner Awards 2021 bekannt gegeben und zwei Schweizer Partner sind unter den Preisträgern. Mit den M-Files-Partner-Awards zeichnet das Unternehmen die weltweit besten Leistungen im Partner-Ecoystem aus. Gewürdigt wurden die Preisträger für ihre herausragenden Leistungen in Marketing und Vertrieb, aber auch für Innovationen auf der Grundlage von M-Files.

Europäischer Partner des Jahres – EMEA Partner of the Year – wurde die Faigle Solutions AG (www.faigle.ch) aus Zürich, die sich damit im traditionell besonders starken Feld der europäischen M-Files-Partner durchsetzen konnte. Für die beste individuelle Marketingkampagne weltweit wurde die Graphax AG (www.graphax.ch) aus Dietikon ausgezeichnet.

„Es freut uns außerordentlich, dass wir als Team der Faigle die Auszeichnung ‚EMEA Partner of the Year‘ erhalten haben. Die Auszeichnung zeigt uns, dass die Fokussierung auf Kundenbedürfnisse sowie die konsequente Umsetzung der Anforderungen mit M-Files, die richtige Strategie ist. Wir danken herzlich dem Team von M-Files für die tolle Unterstützung in den letzten Monaten und Jahren. Große Anerkennung gebührt auch dem gesamten Faigle-Team und unseren Kunden, ohne beide wäre dies nie möglich gewesen“, so Stephan Bischof, CSO Faigle Gruppe.

„Wir freuen uns sehr über diesen Award und die Anerkennung seitens M-Files. Schön, dass wir uns auch als KMU in der Schweiz gegen die globale Konkurrenz durchsetzen konnten“, freut sich Sonja Nobs, Head Marketing & Product Management bei Graphax.

„Faigle und Graphax sind seit vielen Jahren sehr erfolgreiche Partner von M-Files in der Schweiz und generieren für ihre Kunden mit innovativen Lösungen zum intelligenten Informationsmanagement auf der Basis von M-Files echten Mehrwert. Die Auszeichnung mit unseren Partner-Awards macht das besondere Engagement und Commitment beider Partner deutlich“, so Marcel Cramer, Channel Account Manager für die Deutschschweiz, Österreich und Baden-Württemberg bei M-Files. „Die Schweiz ist ein ausgesprochen wichtiger Markt für M-Files – nicht nur in der DACH-Region sondern auch weltweit. Seit vielen Jahren sind wir dank unserer guten Partner hier sehr erfolgreich.“

Die jährliche M-Files Global Partner Conference, die bereits zum vierten Mal stattfand, würdigt die Erfolge der Partner. Sie bietet dem Partner-Netzwerk die Möglichkeit, neue Kompetenzen zu entwickeln, um Umsatz und Leistung weiter zu steigern. In diesem Jahr trafen sich am 12. und 13 Oktober mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von rund 170 Partnerunternehmen aus 66 Ländern virtuell, um sich über neue Produktentwicklungen zu informieren, Best-Practices auszutauschen und sich innerhalb der M-Files Community zu vernetzen.

„Unsere Partner unterstützen ihre Kunden dabei, mit der preisgekrönten M-Files-Plattform zum intelligenten Informationsmanagement ihre Unternehmen zukunftssicher zu machen und die großen Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern“, so Scott Erickson, Senior Vice President of Worldwide Channel Sales bei M-Files. „Mit der Auszeichnung der besten Partner weltweit verdeutlichen wir erneut unser starkes Engagement für den Channel.“

Die diesjährige Konferenz unter dem Motto „M-Fest“ wurde mit Updates zur Strategie und Marktstellung von M-Files eröffnet. Antti Nivala, Gründer und CEO von M-Files, gab in seiner Keynote zusammen mit weiteren Führungskräften einen Einblick in die wichtigsten Geschäftstrends und berichtete über die aktuelle Marktstrategie von M-Files sowie über Neuigkeiten aus dem M-Files-Ecosystem und Kundenhighlights. In einer separaten Session informierte das F&E-Team von M-Files über die neuesten Produktinnovationen der führenden intelligenten Informationsmanagementplattform. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Benutzeroberfläche und den wichtigsten neuen Features: der neuen Cloud-Plattform, neuen Funktionen auf Basis von Künstlicher Intelligenz und im Bereich Collaboration. Laura Carson, Senior Vice President of Marketing, gab außerdem ein Update zu den wichtigsten strategischen Marketinginitiativen und erläuterte, wie diese die Partner von M-Files unterstützen.

Die Konferenzteilnehmer nahmen an interaktiven Live-Workshops teil und lernten in speziellen Breakout-Tracks Best-Practices kennen, die sich an Teilnehmer mit unterschiedlichen Rollen und Interessen richteten, darunter Vertrieb, Marketing, Beratung und Produktentwicklung. Zu den Sponsoren der Virtual M-Files Global Partner Conference 2021 gehörte Goldsponsor RDS Consulting, der den M-Extender™ für SAP® vorstellte – eine Lösung, die M-Files und SAP integriert für eine verbesserte Entscheidungsfindung in allen Geschäftsprozessen. Die Sponsoren TEAM IM, Unitfly und Chronoscan sowie Strickland Solutions, der Sponsor der Breakout-Session, trugen ebenfalls zum Gelingen der diesjährigen Konferenz bei.

Weitere Informationen über die Teilnahme am M-Files-Partnerprogramm finden Sie unter https://www.m-files.com/...

Mehr Informationen zum intelligenten Informationsmanagement mit M-Files finden Sie hier: https://www.m-files.com/...

Zusammenfassung
Alljährlich zeichnet M-Files auf der Global Partner Conference einzelne Partner für besondere Leistungen aus. Mit Faigle und Graphax haben in diesem Jahr gleich zwei Partner aus dem deutschsprachigen Raum einen der begehrten Awards erhalten.

Keywords
Global Partner Conference, M-Files, Channel, ECM, Intelligentes Informationsmanagement, Content Services
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.