M-Files erhält Internationalization Award des finnischen Präsidenten

Der finnische Präsident Sauli Niinistö zeichnet M-Files für seinen Erfolg auf internationalen Märkten, seine innovativen Lösungen zum intelligenten Informationsmanagement sowie seine positive, inspirierende Wirkung auf die finnische Wirtschaft aus

M-Files wird vom finnischen Präsidenten mit dem Internationalization Award ausgezeichnet:
 Sauli Niinistö (finnischer Präsident), Timo Partanen (Co-Founder & Chief Engineer M-Files), Antti Nivala (Founder, Chairman & Chief Product Officer M-Files), Miika Mäkitalo (CEO M-Files) (v.l.) (PresseBox) ( Tampere/Ratingen, )
M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt bekannt, dass es für seine herausragenden Erfolge bei der Internationalisierung des Unternehmens und für sein internationales Wachstum mit dem Internationalization Award des Präsidenten der Republik Finnland ausgezeichnet wurde.

Der Internationalisierungspreis des finnischen Präsidenten wurde 1967 auf Initiative des Verbandes für finnische Arbeit gegründet und ist einer der renommiertesten Wirtschaftspreise in Finnland. Jedes Jahr schlägt das Board of Directors der Wirtschaftsförderungsagentur Team Finland dem Präsidenten wenige Unternehmen und Gemeinden für diese Auszeichnung vor.

M-Files erhielt den Internationalization Award 2018 für den großen Erfolg beim internation alen Ausbau von M-Files von einem kleinen, finnischen Softwareunternehmen zu einem internationalen Unternehmen mit Hunderten von Mitarbeitern in Europa, Nordamerika und Asien. Heute stammt der größte Teil des Umsatzes des Unternehmens aus dem Ausland. Tausende von Unternehmen in mehr als 100 Ländern weltweit nutzen M-Files, um ihre geschäftlichen Informationen und Prozesse auf intelligente Weise zu verwalten. Sie werden von mehr als 600 M-Files-Partnern unterstützt, die ein globales Netzwerk für Support und vertrauensvolle Zusammenarbeit bieten.

„Da die Menge an digitalen Informationen, Dateien und Dokumenten in der digitalen Geschäftswelt von heute wächst, wird das Informationsmanagement immer schwieriger“, sagt Pekka Soini, CEO von Business Finland und Mitglied des Team Finland Board of Directors. „Mit den intelligenten Informationsmanagementlösungen von M-Files können Informationen – auch unterstützt durch Künstliche Intelligenz – viel leichter gefunden werden. Das verbessert die Produktivität und Zufriedenheit der Nutzer. Dank seiner innovativen Lösungen ist M-Files das führende Unternehmen im Software-Export in Finnland und hat zudem den Mut, auch weiterhin stark zu wachsen.“

„Der Internationalization Award des Präsidenten ist ein Beweis für unser starkes Wachstum und unseren weltweiten Erfolg. Wir fühlen uns geehrt, diese prestigeträchtige Auszeichnung zu erhalten und werden Finnland weiterhin als Land der technologischen Innovation bekannt machen“, sagt Miika Mäkitalo, CEO der M-Files Corporation. „Die Auszeichnung ermutigt uns, weiter zu wachsen und zu expandieren und unser Motto ‚changing the way the world manages information‘ weiter erfolgreich umzusetzen. Ich glaube, dass unser aktueller Erfolg nur der Auftakt zu dem ist, was wir erreichen können.“

Der Internationalization Award ist der jüngste Meilenstein in der dynamischen Erfolgsstory von M-Files. M-Files steigerte den Umsatz im Jahr 2017 gegenüber 2016 um mehr als 37 Prozent – auch ausgelöst durch ein starkes Wachstum des globalen Partnernetzwerks. Das Unternehmen erzielte in 2017 einen Anstieg des Cloud-Umsatzes um 121 Prozent – ebenfalls ein starkes internationales Geschäft. M-Files verzeichnete in den vergangenen acht Jahren ein kumulatives Umsatzwachstum von mehr als 2.500 Prozent. Darüber hinaus erhielt M-Files von der Europäischen Investitionsbank (EIB) ein Darlehen in Höhe von 27 Millionen EUR zur Unterstützung dieses internationalen Wachstums, des Ausbaus der Partnerkanäle und zur Beschleunigung von Forschung und Entwicklung. Zuletzt hat das Analystenhaus Gartner M-Files im Gartner Magic Quadrant for Content Services Platforms 2018 als Visionär ausgezeichnet.

Mehr Informationen zu den intelligenten Lösungen für Informationsmanagement von M-Files: https://www.m-files.com/de
Der vollständige Gartner-Report 2018 Magic Quadrant for Content Services Platforms kann auf der Website kostenlos bezogen werden: https://go.m-files.com/...

Über Team Finland

Team Finland ist ein Wirtschaftsförderungsnetzwerk von Akteuren des öffentlichen Sektors, die Dienstleistungen zur Internationalisierung anbieten. Ziel des Netzwerks ist es, Unternehmen eine reibungslose Dienstleistungskette von der Beratung bis zur Finanzierung zu bieten. Das Netzwerk besteht aus dem Ministerium für Wirtschaft und Arbeit, dem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, dem Ministerium für Bildung und Kultur, den Finanzierungsagenturen Business Finland, Finnvera und Tesi, den Zentren für wirtschaftliche Entwicklung, Verkehr und Umwelt, dem Finnischen Patent- und Registrierungsamt, der Finnisch-Russischen Handelskammer, der Finnisch-Schwedischen Handelskammer, dem VTT Technical Research Centre of Finland, Finnfund, Finnpartnership und den Finnischen Kultur- und Hochschulinstituten. team.finland.fi

Zusammenfassung

Der finnische Präsident Sauli Niinistö zeichnet M-Files mit dem prestigeträchtigen Internationalization Award für seinen Erfolg auf internationalen Märkten, seine innovativen Lösungen zum intelligenten Informationsmanagement und seine positive, inspirierende Wirkung auf die finnische Wirtschaft aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.