LYCOS Europe erweitert Geschäftsleitung: Thomas Mäling verantwortet Business Unit Hosting & Domains

Thomas Mäling, Lycos Europe (PresseBox) ( Haarlem/ Niederlande, )
LYCOS Europe verstärkt sein Management: Als Mitglied der Geschäftsleitung hat Thomas Mäling, 46, zum 1. Dezember 2007 die Verantwortung für die Business Unit Hosting & Domains Europe (united domains AG) übernommen. Er folgt damit auf Hans-Jörg Assenbaum, der die Unit interimsweise geleitet hatte.

Christoph Mohn, Vorstandsvorsitzender von LYCOS Europe: "Wir sind sehr froh, mit Thomas Mäling einen Manager gefunden zu haben, der umfassendes Marketing-Knowhow mit komplexer technischer Erfahrung verbindet. Somit ist eine nahtlose Fortführung aller Projekte nicht nur gewährleistet, sondern wir können auch die Themen Kundengewinnung und Verbesserung der Serviceleistungen weiterhin forciert angehen."

Thomas Mäling kommt von The Walt Disney Company, München und Paris, wo er seit 1998 verschiedene Führungspositionen inne hatte, zuletzt die des Director Global Books Licensing. Zuvor war Mäling über 6 Jahre bei Bertelsmann tätig, u.a. als Leiter Direktmarketing für die Geschäfte des Buchclubs in Deutschland und in der Schweiz. Seine Karriere begann er 1989 bei Gruber, Titze & Partner, der heutigen Capgemini. Zuvor absolvierte er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.