Himmelsdecken in Pflegeheimen ermöglichen eine neue Raum- und Lebensqualität

Mit besonderen Nachbildungen von Himmel, Natur und Tageslicht schafft die Firma LumiSky eine neue Dimension der Raumgestaltung / Für Pflegeheime ergeben sich damit ganz neue Möglichkeiten, ihre Ausstattung auf die Bedürfnisse der Bewohner abzustimmen

Köln, (PresseBox) - „Im internationalen Vergleich gehört die deutsche Gesellschaft zu den ältesten.“ – So schreibt die Bundeszentrale für politische Bildung. Aufgrund dieses fortschreitenden Phänomens wird auch die kompetente und liebevolle Pflege alternder Personen zunehmend relevanter. Das Statistische Bundesamt zählte im Dezember 2015 knapp 2,9 Millionen pflegebedürftige Deutsche. Die Zahl war im Vergleich zu 2013 um 8,9 Prozent gestiegen. Und es ist unumstritten, dass sie weiter steigen wird.

Vor diesem Hintergrund ist es höchst relevant, sich die Frage nach einer angemessenen Unterbringung und Fürsorge zu stellen. Bei einer gegebenenfalls notwendigen Unterbringung in einem Pflegeheim kommt es zu einem gewaltigen Bruch in der bisherigen Lebensführung und zu einer dramatischen Verlagerung des individuellen Lebensmittelpunktes. Ein entsprechender Umzug ist deswegen erheblich angstbesetzt. Das vertraute häusliche Umfeld wird ja gegen ein einzelnes Zimmer getauscht. Immer mehr Einrichtungen der Altenpflege verwenden deshalb sehr viel Kreativität und Einfühlsamkeit bei der Gestaltung der Zimmer. Das Heim soll zum Zuhause werden.

Wie man solch eine Umgestaltung erreichen kann, zeigt das Altenzentrum St. Joseph Herxheim in der Pfalz eindrucksvoll. Herr Dr. Müller, Vorsitzender des Fördervereins in Herxheim, erklärt: „Ich war im Altenzentrum St. Joseph Herxheim 31 Jahre ärztlich tätig. Es gibt immer wieder Menschen, die man auf normalem Wege kaum noch erreicht. Das ist für alle eine schwer erträgliche Situation.“ Auf der Suche nach einer Lösung stieß der Förderverein dieser Einrichtung auf so genannte Himmelsdecken der Firma LumiSky, welche Nachbildungen von Natur und Himmel erschafft. Hierzu wird ein gewünschtes Motiv in spezielle Panels gefasst und mit LEDs hinterleuchtet, welche das Tageslicht nachempfinden, wodurch anhand einer einfachen Montage eine nahezu lebensechte Nachahmung von Himmel, Wald oder Wiesen entsteht.

Nach einer ersten Installation 2016 erfolgte im April 2017 die Ausstattung weiterer Zimmer. Die Bewohner können nun wie durch ein Fenster in einen blauen Sommerhimmel mit weißen Wolken schauen, was im besten Fall positive Assoziationen bewirken und damit das Wohlbefinden steigern sollte. „Dies ist meines Erachtens daraus zu schließen, dass diese Bewohner deutlich ruhiger und zugänglicher geworden sind. Auch die Altenpfleger/innen fühlen sich in diesen Räumen sehr wohl“, berichtet Herr Dr. Müller. Für ihn ist ganz klar, dass „der Raum gewinnt“. Durch das virtuelle Fenster wird insbesondere die optische Größe und Weite des Raumes optimiert.

Für die Zukunft ist zu hoffen, dass Heime wie das Altenzentrum St. Joseph Herxheim als Vorbild und somit Anstoß zum Umdenken fungieren. Denn realistische Nachbildungen von Himmel und Natur erweisen sich als echte Bereicherung für eine neue Raum- und Lebensqualität in Pflegeeinrichtungen.


  

Website Promotion

LumiSky GmbH

LumiSky GmbH
Aachener Straße 49
50674 Köln
Tel: +49221-25929139
Mail: presse@lumisky.de oder info@lumisky.de
www.LumiSky.de

Köln, den 09. Juni 2017

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.