Tischleuchte mit brasilianischem Temperament - bei Fool ist Bewegung drin

Diese Leuchte von lumini hat Rhythmus im Blut, denn sie schwingt wie ein Stehaufmännchen und macht richtig gute Laune

Kitzingen, (PresseBox) - luminis Chefdesigner Fernando Prado war so fasziniert von der Bewegung der Stehaufmännchen, dass er dieses Prinzip für eine Leuchte umsetzen wollte. Herausgekommen ist eine Tischleuchte, die zunächst für Verblüffung sorgt. Wenn sie einen Stups bekommt, fällt sie nicht um, sondern beginnt, sich in gleichmäßigem Rhythmus hin und her zu wiegen. Da schaut man doch gerne zu und ist umso erstaunter, wenn die Leuchte am Ende wieder ruhig und kerzengerade stehen bleibt. Eine einfache Idee, ein bekanntes Prinzip, doch in der Umsetzung für eine Tischleuchte eine durchaus komplexe Herausforderung.

In erster Linie muss die Leuchte dem gewohnten Perfektionsanspruch von lumini an Design und Technik erfüllen. Der brasilianische Hersteller, der alle seine Leuchten in Handarbeit fertigt, wollte mit Fool aber etwas Verspieltes kreieren. Dafür gab es keine Kompromisse beim klaren Design, das Spielerische liegt allein in der Bewegung.

Spielerische Bewegung durch exakte Gewichtsverteilung

Gewichte im halbmondförmigen Fuß sorgen dafür, dass die Leuchte ihren Schwerpunkt verlagern und wieder zuverlässig in die Ausgangsposition zurückpendeln kann. Der Schirm aus Filz ist dafür sehr leicht, gleichzeitig stoßfest und robust. Er erlaubt eine angenehme Lichtstreuung und dank eines Dimmers ist die Lichtintensität in drei Stufen regelbar. Fuß und Schirm sind außerdem in verschiedenen Farbkombinationen von dezent bis kräftig erhältlich, so dass die temperamentvolle Leuchte in jeder Umgebung eine gute Figur macht.
Wem die Bewegung zu viel wird, stellt die Leuchte einfach auf den mitgelieferten Ring und fixiert sie damit. So kann sie entweder aufrecht oder in jeder beliebigen Neigung sicher und fest stehen bleiben. Das ermöglicht gleichzeitig, das Licht individuell zu lenken. Wenn das mal keine gute Laune macht.

Designer:
Fernando Prado

Daten:
Maße: fool: Ø=196mm h=641mm, mini fool: Ø=170mm h=490mm
Leuchtmittel: 1 x a60/qt32 max. 70W E27
Energieklasse: A++, A+, A, B, C, D, E
Diverse Farben: siehe Datenblatt

Website Promotion

lumini

Der brasilianische Leuchtenhersteller lumini entwirft und produziert Leuchten und Beleuchtungslösungen für internationale Architektur- und Designprojekte. Das 1979 gegründete Unternehmen hat seinen Produktionsstandort in Sao Paulo und beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter. lumini steht für eine perfekte Verbindung von Design mit der ständigen Entwicklung technisch optimaler Lösungen und hat dafür zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten. Das Unternehmen exportiert seine Produkte in 27 Länder und unterhält Showrooms in Sao Paulo, Campinas, Rio de Janeiro und der Hauptstadt Brasilia.

Seit 2004 ist die Firma über den Distributionspartner lumini Beleuchtungslösungen auf dem europäischen Markt mit Sitz in Kitzingen vertreten und unterhält dort sowohl Vertriebsbüro als auch Lager. lumini Leuchten sind im gehobenen Leuchtenhandel und in Einrichtungshäusern erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.