PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181408 (Lumension Security)
  • Lumension Security
  • 23, rue du Puits Romain
  • 8070 Bertrange
  • http://www.lumension.com
  • Ansprechpartner
  • Heiko Scholz
  • +49 (6451) 715105

Kritisch, wichtig und moderat

Kommentar von Lumension Security zum Juni-Patchday

(PresseBox) (Luxemburg und Scottsdale, Arizona, ) Im Rahmen des Juni-Patchdays veröffentlicht Microsoft sieben Sicherheits-Updates, von denen drei als kritisch, drei als wichtig und eine Aktualisierung als moderat wichtig eingestuft werden. Zu den im Rahmen für den 10. Juni 2008 angekündigten Patches äußert sich Maik Bockelmann, Vice President Continental Europe bei Lumension Security:

"Administratoren müssen an diesem Patch Tuesday gleich mehrere Aktualisierungen einspielen, die als kritisch, wichtig und als moderat eingestuft werden. Betroffen sind Bluetooth, Internet Explorer und DirectX, so dass die Patches gleich auf mehrere Betriebssystemversionen Auswirkungen haben. Das Rollout der Patches muss also schnell erfolgen, um der Gefahr durch Hacking-Angriffe auf alte Versionen vorzubeugen."

"Dem Bluetooth Bulletin kommt dabei die größte Bedeutung zu. Noch sind nicht viele Details über diese Sicherheitslücke bekannt, aber wenn es möglich wäre, externen Code über die Bluetooth-Funktionen von Windows auszuführen, hätte das schwere Konsequenzen für die Netzwerksicherheit. In diesem Fall würde es ausreichen, einen mit Bluetooth-Technologie ausgestatteten Rechner aus der Nähe anzugreifen, um Zugang zu Netzwerken zu bekommen."

"Bei den wichtigen Updates handelt es sich um Denial-of-Service-Angriffe, beispielsweise auf den Verzeichnisdienst Active Directory. Hier ist also ein zentraler Netzwerkdienst betroffen, was weitreichende Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb zur Folge haben kann. Administratoren müssen diesen Patch auf ihrer Aufgabenliste ebenfalls nach ganz oben setzen, denn ein gezielter Angriff könnte die Netzwerkkommunikation zum Stillstand bringen."

Lumension Security

Lumension Security, ein Zusammenschluss der Sicherheitsunternehmen PatchLink Corporation und SecureWave S.A., ist ein global aufgestellter Anbieter von Sicherheitsmanagementlösungen, die einheitlichen Schutz und Kontrolle der Endgeräte im Unternehmensnetzwerk ermöglichen. Mehr als 5.100 Kunden weltweit vertrauen Lumensions positivem Sicherheitsmodell, mit dem sie Endpunktrisiken effektiv kontrollieren und den gesamten Sicherheitsmanagement-Lebenszyklus über policybasierte Best-of-Breed-Lösungen vereinfachen. Dazu zählen eine automatisierte Erkennung von Unternehmens-Assets, Schwachstellenanalyse, Beseitigung von Sicherheitslücken und abschließende Überprüfung. Zum Gesamtkonzept zählen außerdem Applikations- und Endgerätekontrolle, ein umfassendes Reporting anhand von Compliance-Richtlinien sowie die Integration mit führenden Netzwerklösungen für Zugriffskontrolle. Hauptsitz des 1991 gegründeten Unternehmens Lumension Security ist in Scottsdale, Arizona, wobei das aktuelle Filialnetz von Australien, Hong Kong und Singapur bis nach Großbritannien, Spanien und Luxemburg reicht.