PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 374617 (LUM GmbH)
  • LUM GmbH
  • Justus-von-Liebig-Str. 3
  • 12489 Berlin
  • http://www.lum-gmbh.com
  • Ansprechpartner
  • Arnold Uhl
  • +49 (30) 678060-40

LUM setzt Maßstäbe in der Analytik der Flüssig-Fest-Trennung

Hauptvortrag zu Sedimentation und Konsolidierung von Suspensionen auf der ECFPS 2010

(PresseBox) (Berlin, ) Die erste European Conference on Fluid Particle Separation (ECFPS) wird in in Lyon vom 5.-7.10.2010 von der Französischen Fluid Particle-Separation Society (SF2P) veranstaltet. Das wissenschaftliche Komitee hat Prof. Dr. Lerche, Geschäftsführer der LUM GmbH, eingeladen einen Hauptvortrag zum Sedimentations- und Konsolidierungsverhalten von Suspensionen im Zentrifugalfeld halten.

Neben theoretischen Ansätzen bilden eigene Forschungsergebnisse der in-situ Analyse von Konzentrationsänderungen während Zentrifugation den Schwerpunkt des Beitrages. Durch die Messung von Suspensionen m.H. der patentierten, leistungsfähigen STEP-Technologie® und der Online-/Offlineauswertung mittels der neuen WINDOWS 7 basierten SEPView 6.0 Software werden dem Anwender Parameter wie Sedimenthöhe, Packungsdichte des Sedimentes und Flockungsgrad bereitgestellt. Dies ermöglicht Separationsprozesse zu analysieren sowie schnell und zuverlässig zu optimieren.

Die Vorstellung einer neuen Standardverfahrensweise (SOP) zur direkten quantitativen Bestimmung des Flockungsgrades von Dispersionen in Originalkonzentration, d.h. ohne Verdünnung, belegt die Vorteile dieser Methode gegenüber indirekten Verfahren, wie z.B. der Zetapotentialmessung.

Parallel zum Hauptvortrag trägt die LUM GmbH durch weitere Aktivitäten aktiv zum Gelingen dieser Konferenz bei. Den Teilnehmern werden u.a. sowohl relevante Applikationen als auch die neuesten Messgeräte, wie z.B. der Dispersionsanalysator LUMiSizer® und der Stabilitätsanalysator LUMiFuge® live vorgestellt. Mit Hilfe der extrem leistungsfähigen Messtechnik lassen sich stoffliche Entmischungsprozesse schnell, effizient und zuverlässig analysieren und Dispersionen umfassend praxisrelevant charakterisieren.

Download von http://www.lum-gmbh.de/...