Meilenstein: Über eine Million LSI MegaRAID SAS/SATA-Lösungen ausgeliefert

(PresseBox) ( München, )
Die LSI Corporation (NYSE: LSI) hat bereits mehr als eine Million MegaRAID SAS/SATA-Lösungen ausgeliefert. Damit unterstreicht LSI seine Führungsposition bei SAS- und RAID-on-chip- (ROC) Technologien. Das Unternehmen bietet eine vollständige Familie host-basierter RAID-Lösungen an, einschließlich einer breiten Palette von MegaRAID-Adaptern, ROC-Controllern und auf Mainboards integrierter RAID-Controller.

Dieser Meilenstein unterstreicht die breite Akzeptanz der LSI MegaRAID Technologie im Storage-Bereich. Acht von zehn der führenden Server-OEM verlassen sich heute auf MegaRAID-Lösungen, die auf dem LSI SAS 1078 ROC IC basieren, um ihre Storageangebote leistungsstark, verlässlich und flexibel zu machen. Darüber hinaus sind Lösungen, die auf MegaRAID-Technologie beruhen im Channel über führende Distributionspartner erhältlich.

Die LSI MegaRAID Adapterfamilie unterstützt sowohl SAS- als auch SATA-Festplattenlaufwerke und macht die Entscheidung für nur einen Festplattentyp hinfällig. Zur Produktfamilie gehören eine komplette Palette von RAID-Adaptern mit PCI-X und PCI Express-Technologie in verschiedensten Konfigurationen von 4- bis 16-Port für interne/externe Verbindungen.

Die MegaRAID Management SuiteTM ist ein umfassendes Set von Applikationen und Werkzeugen, einschließlich pre-boot und hoch entwickelten online RAID-Management-Dienstprogrammen der nächsten Generation. Diese Applikationen bieten verschiedenste Optionen zur Konfiguration und SAS-Topologie-Views von der System-Host-, Controller- und Gehäuse-Ebene bis hinunter auf die logische und physikalische Ebene des Laufwerks. Administratoren haben so die Möglichkeit, RAID Volumes lokal oder über das Netzwerk effizient zu konfigurieren, zu kontrollieren und zu verwalten. Die MegaRAID Management Suite Software unterstützt alle Adapter der MegaRAID-Familie und bietet den zusätzlichen Vorteil einer gemeinsamen Software-Utility für alle Modelle und Konfigurationen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.