Loewe ID

Loewe präsentiert zur IFA 2012 die neue Vielfalt des Home Entertainments

Berlin/Kronach, (PresseBox) - Individualität ist das große Thema bei Loewe während der IFA 2012. So steht der Loewe Messestand in Berlin ganz im Zeichen neuer Home Entertainment Systeme, die in Technik und Design, in Farben, Materialien und Aufstelllösungen höchst individuell zusammengestellt werden können - bis hin zum höchstwertigen Unikat. Dazu gehört auch die einfachste Steuerung der bunten, multimedialen Welt über individuell konfigurierte Favoriten auf dem Bildschirm oder die zunehmende Vernetzung des Fernsehgerätes mit dem Tablet oder Smartphone.

Loewe präsentiert in einer Weltpremiere sein neues Highlight-Fernsehgerät, den Loewe Reference ID. Der exklusive Flat-TV glänzt durch seine meisterhafte Verarbeitung, edle Materialien und extreme Individualisierbarkeit bis hin zum Einzelstück. Der deutsche Premiumhersteller stellt in Berlin auch Unikate vor, die in Zusammenarbeit mit der italienischen Klaviermanufaktur Fazioli und mit Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe entstanden sind.

Kein Home Entertainment System eröffnet mehr individuelle Gestaltungsfreiheit als der neue Loewe Individual TV. Ob Farbe, Materialien oder Oberflächen, ob Bildschirmgrößen, Soundoptionen, Aufstellvarianten, Multimedia und Vernetzung - der neue Loewe Individual bietet über eine Million Möglichkeiten und integriert sich perfekt in die persönliche Wohnlandschaft. Loewe Individual ist ein einzigartiges Produktkonzept, ein ideal aufeinander abgestimmtes und sehr designorientiertes Home Entertainment System der Premiumklasse.

Das neue intuitive Bediensystem Loewe Assist Media und die Fernbedienung Loewe Assist Easy zeigen völlig neue Ansätze in der Steuerung hochwertiger Home Entertainment Systeme: Der Nutzer muss nur noch entscheiden, ob er Musik hören, Fernsehen oder Videos anschauen oder die Fotosammlung durchblättern will. Alles andere erledigt die perfekte Technologie des neuen Loewe Bediensystems im Hintergrund. Dabei können alle wesentlichen Bedienschritte mit dem Cursorbereich der Fernbedienung gesteuert werden.

Den Loewe Connect ID gibt es ab Herbst auch in der großen Bilddiagonale 55 Zoll. Das mit einem red dot Award ausgezeichnete Loewe Fernsehgerät steht wie kaum ein anderer Smart-TV für die Kombination Individualität und Farbe.. Mit seinen Gehäusefarben in Schwarz, Weiß, Silber, Beige, Grün oder Orange sowie dem Rahmen in Schwarz Hochglanz oder Weiß Hochglanz lässt sich Connect ID sowohl in ein klassisch elegantes als auch in ein selbstbewusst progressives Wohnraumambiente ideal einfügen und dem persönlichen Lebensstil anpassen. Für besonders modebewusste Menschen gibt es die limitierte Strenesse-Edition des Loewe Connect ID. Die Strenesse Chefdesignerin, Gabriele Strehle, bestimmte hier persönlich die warmen Farbtöne der feinen Lederapplikation und Lautsprecherbespannung.

Die Loewe Audiodesign-Produkte SoundVision und SoundBox präsentieren sich schließlich in neuen Farben. Erstmals wird zur IFA auch eine Steuerung der SoundVision via Loewe Assist Media App vorgestellt, so dass auch eine Bedienung über ein Smartphone möglich sein wird.

Zwei besonders begehrte Auszeichnungen erhielt Loewe im Vorfeld der IFA. Für die hervorragende Gestaltung der Loewe Assist Media App erhielt Loewe beim red dot award: communication design, einem der international größten und angesehensten Designwettbewerbe, den begehrten red dot: best of the best als Anerkennung höchster Designqualität. Auch das beste europäische Home Entertainment System kommt von Loewe. So haben die renommierten Fachzeitschriften der European Imaging and Sound Association (EISA) das Fernsehgerät Loewe Connect ID 46 in Verbindung mit dem Loewe Home Cinema Set 5.1 mit dem EISA Award Best Product 2012-2013 in der Kategorie 'European Home Theater Solution' ausgezeichnet.

Loewe Technologies GmbH

Ausgezeichnetes Design, innovative Technik und höchste Qualität sind typisch für die Produkte, die unter der Premiummarke Loewe angeboten werden. Technologische Highlights: Home Entertainment Systeme mit hochauflösender Bildqualität, integriertem Festplattenrecorder und der perfekten Verbindung zwischen Internet und Fernsehen. Der Umsatz des 1923 in Berlin gegründeten börsennotierten Unternehmens lag 2011 bei 274,3 Mio. Euro. Loewe produziert und vertreibt Fernsehgeräte, Blu-ray Player, Audiokomponenten sowie Multiroom-Lösungen. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter und ist international in 50 Ländern präsent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.