PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372358 (Lloyd Dynamowerke GmbH)
  • Lloyd Dynamowerke GmbH
  • Hastedter Osterdeich 250
  • 28207 Bremen
  • http://www.ldw.de
  • Ansprechpartner
  • Axel Kölling
  • +49 (421) 336599-50

LDW liefert 61 Motoren für Bohrinseln nach Fernost

Hohe Anforderungen an Qualität und Zuverlässigkeit

(PresseBox) (Bremen, ) Die Lloyd Dynamowerke GmbH & Co. KG (LDW) hat die letzten von insgesamt 61 Gleichstrommotoren für den Einsatz in sieben Tiefseebohrinseln an die Flowserve Hamburg GmbH ausgeliefert. Die Fertigung der Ölplattformen erfolgt auf einer Werft in Fernost. Drei der sieben Bohrinseln wurden bereits in Betrieb genommen.

Jede Bohrinsel ist mit acht Positionierantrieben ausgerüstet, die eine Leistung von jeweils 2610 kW im Dauerbetrieb oder 2870 kW für zwei Stunden erbringen. Vier dieser Antriebe werden dabei aktiv eingesetzt, die gleiche Zahl wird aus Sicherheitsgründen redundant bereitgehalten. Weitere Maschinen wurden vom Betreiber als Reserveantriebe angefordert. Die LDW-Motoren mit der Achshöhe 900 mm treiben über Azimut-Getriebe die Propeller der Bohrinsel an. Insgesamt umfasst der Auftrag ein Volumen von 15 Millionen Euro.

LDW fertigt Spezialmaschinen für Einsatzbereiche, die besonders hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit und die Zuverlässigkeit stellen. Dazu zählen beispielsweise der Schiffbau, der Energiesektor, die chemische Industrie und der Bergbau. In diesem Fall wurden Antriebe in vertikaler Bauform mit Kühlung durch ein Radialgebläse geliefert. Jeder Motor ist zusätzlich mit einem Luft-Wasser-Kühler ausgestattet, der die Luft im Thrusterraum kühlt, um die Erwärmung durch Hydraulikaggregate zu vermeiden.

Die technischen Daten im Überblick:

Motortyp: G5L900M34C+LWK
Leistung: 2610 kW Dauerbetrieb bzw. 2870 kW für 2 Stunden
Spannung: 750 V - 3660 A bzw. 4030 A
Drehzahl: 20 - 720 / 800 1/min
Bauform: vertikal (IM V1)
Kühlung: Radialgebläse
Gesamtgewicht: 19,5 t pro Motor

Weitere Informationen: www.LDW.de