PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 641011 (LKE GmbH)
  • LKE GmbH
  • Weserstr. 2-4
  • 45768 Marl
  • http://www.lke-group.com
  • Ansprechpartner
  • Christina Schaefer
  • +49 (2365) 9100-130

LKE Transportgeräte sorgen für ein effektives Material-Handling

(PresseBox) (Marl, ) Die Kunden stellen die Anforderungen - der Intralogistikanbieter, die LKE Group, bietet die kundenspezifischen Lösungen in exzellenter Qualität. Auf der LogiMAT, der 12. Intern. Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, vom 25. bis 27. Februar 2014 in Stuttgart, stellt die LKE Group in Halle 6, Stand 403 seine innovativen Transportsysteme für ein effektives Material-Handling in den Mittelpunkt.

Für den effektiven Materialfluss zwischen Komponentenhersteller, Lager und Montagestationen haben sich Milkrun-Systeme in der modernen Industrie-produktion zu einer unverzichtbaren Lösung entwickelt. Sie führen zu enormen Kosteneinsparungen gegenüber herkömmlichen Belieferungs-systemen mit Gabelstaplern, gewährleisten ein sicheres Material-Handling und bieten den Vorteil eines synchronisierten Ablaufs zwischen der Materialbedarfsplanung und dem Materialverbrauch.

Der Multi-Liner von LKE entspricht genau den Anforderungen für ein effektives Handling. Er befördert Transportwagen unterschiedlicher Bauarten und Geometrien sicher zu den jeweiligen Verbrauchsstationen in der Fertigung, ohne dass Wagen an die Verbundeinheit angekuppelt oder getrennt werden müssen. Der Multi-Liner lässt sich als Beifahrer im Verbund mittransportieren und kann beidseitig be- und entladen werden. Zudem verfügt er über das bewährte virtuelle LKE Kupplungs- und Deichselsystem, das bedeutet einfache Bedienung, hervorragende Spurtreue und überzeugende Transportleistungen auch auf engstem Raum.

Der Portalwagen vom Typ TP1.E ist mit einer Hebefunktion für Rahmenwagen über einen Elektro-Hubzylinder ausgestattet, wobei die Hebetechnik per Knopfdruck ausgelöst wird. In Verbindung mit seiner stabil verschweißten und beidseitig offenen Rahmenkonstruktion ist der Portalwagen TP1.E damit mit allen notwendigen Features ausgestattet, um die zu befördernden Transportgeräte selbstständig aufzunehmen und diese sicher zu den jeweiligen Verbrauchsstationen innerhalb des Milkrun-System zu befördern. Es stehen 3 Varianten zur Auswahl, die kundenspezifische Variante, die serienmäßige Variante für Rahmenwagen im Euromaß oder die größere Version für Rahmenwagen im Industriemaß. Die beidseitige Bedienung erfolgt über einen Handtaster. Mit dem TP1.E steht ein robustes, höchst wendiges, absolut sicheres und darüber hinaus auch ein einfach zu bedienendes Transportgerät zur Verfügung.

Mit dem KLT-Wagen wird ein optimaler Materialfluss im Bereich der Kommissionierung gewährleistet. Dabei kann der KLT-Wagen sowohl Einzeln mit Handbremse als auch im Schleppverband verfahren werden. Wie alle LKE Produkte, verfügen die KLT-Wagen über eine hervorragende Spurtreue, auch in Kurvenfahrten, und liefern überzeugende Transportleistungen auf engstem Raum. Auch hier ist eine beidseitige Be- und Entladung möglich.

Ebenso folgen die Cargo-Liner der LKE Philosophie der beidseitigen Be- und Entladung. KLTs können gebündelt mit diesen Taxiwagen transportiert werden. Dieses System integriert sich hervorragend in die Materialversorgung mit Milkrun-Zügen.

Als weiteres Highlight präsentiert LKE erstmalig auf der LogiMAT, einen neuen Routenzug-Anhänger, der das bisherige Produktportfolio hervorragend ergänzt und wie alle LKE-Produkte zur Steigerung der Effizienz und Flexibilität beim Materialtransport beitragen wird.

Neben diesen Produkten präsentiert LKE auch die unterschiedlichsten Produkte eines innovativen Anhängersystems, wie. z.B. Plattformwagen und 6-Rad Wagen, sowie die Adapterpalette zur beidseitigen Be- und Entladung von KLT-Boxen, uvm.

Website Promotion

LKE GmbH

Die LKE Group mit Stammsitz in Westfalen zählt zu den führenden Herstellern anspruchsvoller Transportsysteme. Zu den Eckpfeiler des Unternehmens, das seit knapp 20 Jahren im Markt aktiv ist, gehören hohe Qualität, technische Innovationen, exzellenter Service und die Fokussierung auf den Kunden. Mit ihrem umfangreichen Spektrum an anspruchsvollen Transportlösungen aus Aluminium, Edel- und verzinktem Stahl, zählt die LKE Group mit ihren fünf Geschäftsbereichen "Branchenlösungen", "Intralogistik", "Aviation", "Hygiene Handling" und "Global Mail Logistik" zu den wenigen Komplettanbietern von Handling- und Logistik-Produkten. Heute sind bei LKE weltweit mehr als 350 Beschäftigte daran beteiligt, die individuellen Anforderungen der Kunden umzusetzen. Die Unternehmensgruppe verfügt über eine eigene hochqualifizierte Entwicklungsabteilung und einen Musterbau, der individuelle Anforderungen in kurzer Zeit in praxisgerechte Serienprodukte umsetzen kann.