PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 695001 (L.I.T. AG)
  • L.I.T. AG
  • Otto-Hahn-Straße 18
  • 26919 Brake
  • http://www.lit.de
  • Ansprechpartner
  • Manuel Glöckner
  • +49 (251) 625561-23

Start ins Berufsleben: L.I.T. AG begrüßt 17 neue Auszubildende

Ausbildung an sechs nationalen und internationalen Standorten / Stärkung der Wirtschaftskraft in der Region / Zweitägige Auftaktveranstaltung liefert erste Einblicke

(PresseBox) (Brake, ) Die L.I.T. AG bildet mehr Fachkräfte für die Logistikbranche aus. Zum offiziellen Ausbildungsstart begrüßte der niedersächsische Logistikdienstleister an seinem neuen Unternehmenssitz in Brake jetzt 17 Auszubildende - fünf mehr als noch im vergangenen Jahr. An zwei aufeinander folgenden Tagen erhielten die Nachwuchskräfte Einblicke in die spezifischen Arbeitsabläufe und Strukturen des Unternehmens. Die L.I.T. AG bildet seit dem 1. August acht Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen, sechs Berufskraftfahrer/innen, zwei Fachinformatiker und eine duale Studentin im Bereich Logistikmanagement aus. Insgesamt arbeiten aktuell 49 Auszubildende in fünf verschiedenen Berufen für den Logistikdienstleister.

Für die Ausbildungsleiterin Astrid Jonat von der L.I.T. AG bedeutet die Ausbildung auch ein Bekenntnis zur Region: "Als traditionsreiches Unternehmen sind wir seit mehr als 25 Jahren hier verankert. Mit unserem Ausbildungsangebot wollen wir die Wirtschaftskraft der Region weiter stärken." Das Unternehmen, so Jonat, wolle zudem aktiv dem Fachkräftemangel begegnen.

Neben dem Hauptsitz in Brake sind die Nachwuchskräfte auch in Baunatal, Dresden, Minden, Worms und Luxemburg tätig. Im Rahmen einer zweitägigen Einführungsveranstaltung wurden die Auszubildenden unter anderem von Michael Stickan (Leiter IT und Ausbilder der Fachinformatiker), Dagmar Geveke (Personalleiterin), Carsten Harms (Leiter der Technik und Ausbilder der Berufskraftfahrer), und Astrid Jonat begrüßt.

Auch Einblicke in Abläufe und Strukturen ihres neuen Arbeitgebers erhielten die Auszubildenden. So wurde Ihnen unter anderem erklärt, wie ein Auftrag im Unternehmen abgewickelt wird und welche unterschiedlichen Arbeitsschritte dafür notwendig sind. Dazu wurden die Bereiche der Spedition, des Lagers sowie der moderne Fuhrpark besichtigt. Die Veranstaltung bot außerdem eine willkommene Gelegenheit, sich persönlich kennenzulernen und erste Kontakte zu den neuen Kollegen zu knüpfen.

Bei der L.I.T. AG genießt die Ausbildung einen bedeutenden Stellenwert, wie Astrid Jonat betont: "Das hohe Niveau in den einzelnen Ausbildungsberufen wird durch eine sofortige Einbindung in die Teams gesichert. Zudem setzen wir auf eine intensive, den Ausbildungsbereich übergreifende Weiterbildung und Betreuung." Auch regelmäßige Auslandspraktika sind hier ein fester Bestandteil. Die Qualität der Ausbildung spiegelt sich jedes Jahr in den sehr guten Prüfungsleistungen wieder.

Insgesamt bildet das Unternehmen aktuell 49 Auszubildende in fünf verschiedenen Berufen aus. Das Auswahlverfahren für das Jahr 2015 startet im September.

Weitere Informationen unter: www.lit.de

Website Promotion

L.I.T. AG

Die L.I.T. (Logistik, Information, Transport) Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Brake verfügt über ein breites Leistungsspektrum entlang der gesamten Logistikkette. Gegründet im Jahr 1988 realisieren heute rund 1300 Mitarbeiter an 26 europäischen Standorten ganzheitliche Logistikkonzepte in der Transport- und Lagerlogistik. Zur L.I.T. Unternehmensgruppe gehören die L.I.T. Spedition GmbH, die L.I.T. Cargo GmbH, die L.I.T. Lager & Logistik GmbH sowie die comLogis GmbH. Das Unternehmen verfügt über 120.000 m² Lagerfläche und einen Fuhrpark aus 700 Lkw mit 1.500 Wechselbrücken und 700 Trailern. Zu den Transportleistungen zählen unter anderem der nationale und internationale Güterfernverkehr sowie der Linien- und Werkverkehr im Bereich der Automotive /JIT-Transporte und Getränketransporte. Die L.I.T. Unternehmensgruppe ist zertifiziert nach ISO 9001:2008, HACCP, ISO 14001:2004 und Green Logistics sowie nach SQAS. Um eine optimale Ladegutsicherung zu gewährleisten, erfüllt der Fuhrpark zudem die geltende VDI-Richtlinie 2700 ff. und die DIN EN 12642 XL für Getränketransporte. Im Jahr 2013 erzielte die L.I.T. Gruppe einen Umsatz von 190 Millionen Euro.