PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 330015 (Lippert Embedded Computers GmbH)
  • Lippert Embedded Computers GmbH
  • Hans-Thoma-Str. 11
  • 68163 Mannheim
  • http://www.lippertembedded.com
  • Ansprechpartner
  • Peter Kannegießer
  • +49 (621) 4321425

SFF-SIG übernimmt die CoreExpress® Spezifikation zur Erweiterung des PCIe 2.0-tauglichen COM Portfolio

Erweiterte Version unterstützt PCI Express Gen2, DisplayPort und ist vorbereitet für den zukünftigen Support von USB 3.0

(PresseBox) (Nürnberg, ) Nürnberg, 2. März 2010 - Die Small Form Factor Special Interest Group
(SFF-SIG), ein Konsortium führender Anbieter von embedded Modulen, Board und Systemen, hat heute die Annahme der CoreExpress® Spezifikation Rev. 2.1. erklärt.
CoreExpress wurde ursprünglich als proprietärer Standard von LiPPERT Embedded Computers GmbH entwickelt. Durch eine spezielle Vereinbarung zwischen der SFF-SIG und LiPPERT steht dieser Standard nun einer breiten Basis zur Verfügung und kann ohne jegliche Lizenzgebühren und Geheimhaltungserklärungen zur Entwicklung eigener Produkte verwendet werden.
Die Verwendung des CoreExpress Logos erfordert lediglich die Mitgliedschaft in der SFF-SIG.
“Der dynamische Charakter der SFF-SIG ermöglichte es, die CoreExpress Spezifikation sehr schnell anzupassen und abzusegnen”, so Paul Rosenfeld, SFF-SIG Vorstand. “Acht Unternehmen nahmen an dem Prozess teil, der innerhalb von 90 Tagen abgeschlossen werden konnte.”
“Ich bin begeistert, dass CoreExpress den Status eines Standards der SFF-SIG erreicht hat”,
so Peter Lippert, Inhaber der LiPPERT Embedded Computers GmbH. “Dies ist die ideale Plattform, um die CoreExpress Technologie einer großen Embedded Community zugänglich zu machen.”
Die neu gestaltete Version der Spezifikation beinhaltet einige Änderungen, die während dem Aufnahmeprozess von den SFF-SIG Mitgliedern eingebracht wurden.
Dies beinhaltet sowohl den “Display Port”, als auch reservierte Pins um zukünftig USB 3.0 zu unterstützen.
Die neue Version ist dabei kompatibel zur ursprünglichen Spezifikation 2.0 von Lippert.
Anders als bei anderen COM – Konzepten kommt CoreExpress mit nur einem Board to Board Connector aus. Konsequenterweise liegen nur rein digitale Interfaces auf dem Stecker, wodurch EMV – Probleme weitgehend vermieden werden können. Mit nur 58x65mm ist es das kleinste verfügbare Computermodul auf dem Markt. Durch die Unterstützung des CAN – Bus in der Spezifikation eignet sich das Modul hervorragend für diverse vertikale Marktsegmente.
Drei Besonderheiten charakterisieren die CoreExpress Spezifikation als Erste einer neuen Generation von „Computer on Modules“:
Erstens, der Steckverbinder erfüllt die Anforderungen für PCI Express Generation 2.
Zweitens, die Spezifikation sieht die optionale Belegung des CoreExpress Steckers mit dem SDVO Interface oder dem zukünftigen Standard “Display Port” vor.
Drittens, Der Stecker sieht ausreichend freie Pins vor, um künftig mindestens zwei USB 3.0 Schnittstellen realisieren zu können.
Das CoreExpress Baseboard Interface beinhaltet PCI Express (1 x4 Lane oder 4x1 Lanes), RGMII Ethernet Interface, 2 SATA Ports, 1 CAN bus Port, 8 USB 2.0 Ports (davon kann ein Port als Client konfiguriert werden), LPC Bus, SM Bus, High Definition Audio, SDVO
(optional Display Port), 24-bit LVDS, Backlight Control und SD/SDIO/MMC 8-Bit Interface.
Die CoreExpress Spezifikation steht zum Download auf der Webseite der SFF-SIG zur Verfügung.
www.sff-sig.org. Module sind derzeit bereits erhältlich bei der LiPPERT Embedded
Computers GmbH.

Über die Small Form Factor SIG
Die SFF-SIG ist eine internationale Organisation zur Sichtung, Definition und Vermarktung von Standards, die es Systemherstellern und Integratoren ermöglicht, auf einfache und schnelle Weise kompakte Produkte zu entwickeln oder in ihrer Größe zu optimieren.
Der positive Nutzen kleinerer Bauformen liegt in der Regel in einer reduzierten Verlustleistung und somit besseren Umweltverträglichkeit.
Die Philosophie der SFF-SIG liegt darin, die neuesten Technologien voranzutreiben, ohne dabei die Kompatibilität und Interoperabilität mit etablierten Standards außer Acht zu lassen.
Weitere Informationen zur SFF SIG finden Sie unter www.sff-sig.org oder e-mail info@sff-sig.org.
CoreExpress ist ein registriertes Warenzeichen der SFF-SIG.

Lippert Embedded Computers GmbH

LiPPERT Embedded Computers entwiceklt und vertreibt Embedded PC-Module. Beliefert werden Systemintegratoren und OEM in so verschiedenen Märkten wie Automotive, Automation, Medizintechnik, Militär, sowie Luft- und Raumfahrt. Der Firmensitz ist in Mannheim. Für Kunden in den USA uns Kanada wird ein Verkaufsbüro in Atlanta, Georgia betrieben.
LiPPERTs ultra-kompakte Embedded PCs sind unter Verwendung der neuesten Technologien entwickelt. Die meisten Produkte sind auch für den erweiterten Umgebungstemperaturbereich lieferbar und erfüllen hohe mechanische Anforderungen. Kundenspezifische Entwicklungen sind möglich. Mehr Informationen über LiPPERT erhalten Sie auf www.lippertembedded.com.