SpaceClaim und Simpoe kündigen Integration von SpaceClaim Engineer und Simpoe-Mold an

Simpoe-Mold Spritzgießsimulation
(PresseBox) ( Concord, MA und Torcy, France, )
SpaceClaim, der führende Anbieter von flexiblen und erschwinglichen 3D-Lösungen für Konstruktion und Fertigung, und Simpoe, Anbieter von Kunststoff-Spritzgießsimulations-Lösungen, kündigen heute eine direkte Integration zwischen SpaceClaim Engineer und Simpoe-Mold an.

Die Integration von Simpoe-Mold und SpaceClaim Engineer ermöglicht allen, die an der Entwicklung und Herstellung von Kunststoffteilen beteiligt sind, die Konstruktion und den Werkzeugbau ihrer Teile zu optimieren, während gleichzeitig die Herstellungskosten minimiert werden. „Die direkte Kopplung von SpaceClaim Engineer und Simpoe-Mold Kunststoff-Spritzgießsimulations-Software bietet eine beispiellose Lösung für Designer von Kunststoffteilen, Werkzeugmacher und Teilehersteller, um ihren Produktentwicklungsprozess erheblich zu optimieren“, sagte Thierry Leroy, Chief Operating Officer von Simpoe. „SpaceClaim und Simpoe betonen beide ihre Anwenderfreundlichkeit, Geschwindigkeit und das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis. Unsere Partnerschaft ist eine natürliche Ergänzung, um der Kunststoffindustrie State-Of-The-Art-Technologie anzubieten.“

Die 3D-Direktmodellierungs-Technologie von SpaceClaim Engineer in Kombination mit der unübertroffenen Kunststoff-Spritzgießsimulation von Simpoe-Mold lässt jeden Konstruktions- oder Fertigungsingenieur Kunststoffentwürfe für den Spritzguss optimieren. Formenbauer können Konstruktionen von beliebigen CAD-Systemen bewerten und ggf. anpassen, unabhängig davon, wie das Modell ursprünglich erstellt wurde. „Die Kombination der Fähigkeiten von SpaceClaim Engineer in der Modellvorbereitung mit den Stärken von Simpoe-Mold beim Kunststoffformenbau bietet dem Konstrukteur eine kostengünstige, umfassende Kunststoff-Spritzgieß-Lösung“, sagte Rich Moore, Vice President of Business Development, SpaceClaim Corp. „Diese Integration wird dafür sorgen, dass wir der Kunststoffindustrie eine führende Lösung bieten und unsere Marktpräsenz erweitern, während Effizienzverluste beseitigt werden, die mit traditionellem, feature-basiertem CAD verbunden sind“, fügte er hinzu.

Ein Webinar wird am Donnerstag, 15. November, um 17:30 Uhr durchgeführt, um diese Integration sowie die SpaceClaim- und Simpoe-Mold-Funktionalität zu präsentieren. Melden Sie sich hier für das Webinar an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.