SpaceClaim auf der EuroMold 2012

Version 2012+ des 3D-Direktmodellierers, neue Funktionen für Werkzeugbau, Fertigung und Rapid Prototyping

SpaceClaim 2012+ beinhaltet praktische neue Funktionen für den M...
(PresseBox) ( Concord, MA, )
SpaceClaim, der führende Anbieter von flexiblen und erschwinglichen 3D-Tools für Konstruktion, Design und Fertigung, präsentiert auf der EuroMold 2012 in Frankfurt gemeinsam mit vier deutschen Vertriebspartnern die aktuelle Version 2012+ von SpaceClaim Engineer für 3D-Direktmodellierung mit aufregenden neuen Funktionen für Werkzeug- und Formenbau, Fertigung und Rapid Prototyping.

In Halle 11, Stand E49, zeigen SpaceClaim und die Partner Conweb, Lino, SofTech und WDS die SpaceClaim Engineer Software als ideales 3D-Tool:

  • Schnelles De-Featuring und Anpassungen für NC-Programmierung
  • Intuitives Aufbereiten von Geometrie für die CAM-Fertigung
  • 2D-Zeichnungen rasch in 3D-Teile und -Baugruppen umgestalten
  • Einfaches Vorbereiten von Modellen für CAE, Spritzguss und Formenbau
Holen Sie sich eine kostenlose Testlizenz von SpaceClaim Engineer 2012+ ab! Inklusive einmaliger Serviceleistungen wie etwa kostenloser Datenaustauschpakete.

Auf der von SpaceClaim veranstaltenden Pressekonferenz am 27.11.2012, 12 Uhr, wird SpaceClaim-/Lino-Kunde ibo GmbH präsentieren. Von der Planung und Konstruktion von Rohbau und Fahrzeugin- und exterieur über Strakmodellierung bis hin zur Serienbetreuung entwickelt ibo seit 20 Jahren hochwertige und innovative Lösungen für die Automobilindustrie.

SpaceClaim auf der EuroMold
Halle 11, Stand E49
27.11. bis 30.11. 2012 in Frankfurt/Main
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.