PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378767 (Lingenio GmbH)
  • Lingenio GmbH
  • Karlsruher Str. 10
  • 69126 Heidelberg
  • https://lingenio.de/
  • Ansprechpartner
  • Eva-Maria Eberle
  • +49 (6221) 189827

Lingenio veröffentlicht die neue Version von translate pro netzwerk und translate pro TSE

(PresseBox) (Heidelberg, ) nach dem Release der 12. Version der Produktreihe translate für Privatkunden, veröffentlicht der Spezialist für Sprachtechnologie die neue, verbesserte Version seiner Unternehmenslösungen translate pro für Windows-Netzwerke und für Terminal Server Netzwerke.

Beide Übersetzungssysteme ermöglichen die gleichzeitige Verwendung von translate pro 12 durch mehrere Nutzer und zeichnen sich durch einfache Installation aus.

translate pro netzwerk eignet sich für Windows-Netzwerke (LAN) ab Windows 2000. translate pro Terminal Server Edition wird zentral auf dem Windows Terminal Server installiert und erlaubt den Zugriff aller berechtigten Clients im Netz.

Sowohl translate pro netzwerk als auch translate pro Terminal Server Edition ermöglichen zentrale Verwaltung sowie Pflege von Satzarchiven und Wörterbüchern. Beide Programme erlauben somit, firmenspezifische Terminologiestandards und Übersetzungsdaten bequem im System zentral und dezentral zu nutzen. Hierdurch erzielen Unternehmen zwei wichtige wirtschaftliche Vorteile: Kostenreduktion und Zeitersparnis.

Der Export von Benutzerwörterbüchern in die Rechtschreibprüfung von MS-Word sowie weitere Features und Funktionen von translate pro 12 wie AutoLearn, TranSelect® und TranslateDict(TM) steigern signifikant die Übersetzungsqualität sowie den Nutzungskomfort.

Sowohl translate pro netzwerk als auch Terminal Server Edition bieten flexible und vor allem kostengünstige Lizenzmodelle. translate pro netzwerk sieht die automatische Vergabe von Short-Term-Lizenzen sowie die Reservierung von Notebook-Lizenzen vor. So kann translate pro netzwerk sowohl online als auch offline genutzt werden.

Neben den Produkten für Firmennetzwerke konzipiert Lingenio GmbH webbasierte Unternehmenslösungen, wie sie von Haufe-Lexware GmbH & Co. KG der Haufe Mediengruppe und dem führenden Wörterbuchverlag PONS genutzt werden.