Lingenio Desktop-Produkte für Linux und Apple's macOS

Mit Virtualisierungssoftware Lingenio-Übersetzer offline auf Mac oder Linux-PC nutzen

Lingenio Text Simplifier (PresseBox) ( Heidelberg, )
Lingenio weist auf die Möglichkeit hin, mit modernen Virtualisierungsprogrammen die erfolgreiche Lingenio-Übersetzungssoftware translate auf dem Mac oder Linux-PC zu nutzen. Bei Bedarf können in dieser Weise auch die von Lingenio angebotenen Text-Analysefunktionen für macOS- und Linux-Nutzer verfügbar gemacht werden.

Seit Jahren entwickelt Lingenio die ursprünglich auf IBM-Technologie beruhende Übersetzungssoftware translate weiter, für verschiedenste Anwendungszwecke. Die aktuelle Version für Anwender mit professionellen Ansprüchen, translate pro 12.1, umfasst dabei auch präzise Kommentare zum deutschen Wortschatz von Duden und die Möglichkeit, neue Übersetzungen aus vorliegenden mehrsprachigen Texten automatisch lernen zu lassen.

Neben Windows können diese Systeme nun auch unter macOS- und Linux-Systemen genutzt werden. Dazu muss nur jeweils die Oracle VirtualBox mit Guest Additions installiert werden (oder auch eine andere Virtualisierungs- oder Emulationssoftware) und darin eine der gängigen Windows-Versionen von Vista bis Windows 10 in 32bit- oder 64bit-Version. Danach erfolgt die Installation und Aktivierung von translate wie unter Windows.

Lingenio hat in den letzten Jahren eine große Anzahl unterschiedlichster Textanalyse- und Textgenerierungsfunktionen entwickelt. Von der morphologischen Analyse bis zur Diskursanalyse und von der Textvereinfachung über die Standardisierung bis zur Textgenerierung aus Datenbankeinträgen. Bei Bedarf können diese Funktionen, neben der Standardnutzung als Webservice, nun auch, neben Windows, für die Desktopnutzung auf dem Apple oder Linux-PC nutzbar gemacht werden.
Mehr zu translate und den Lingenio-Services findet sich unter http://lingenio.de/produkte/ und http://lingenio.de/en/services/configuration-of-tools/ .

Einige Dienste wie der GlossaryMaker, der Annotator oder die Lingenio-Übersetzung können in Demo-Version auf dem Lingenio-Showcase-Portal wwwtranslate.eu getestet werden.

Beispiel: TextSimplifier (vgl. Anlage: Vereinfachen hier durch Weglassen von Adjektiven und Relativsätzen)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.