Ein kleiner Schritt für Jack und Saeesh, ein gigantischer Sprung für LIFTKET

Übernahme der Firma Hoystek & Neuaufstellung in Indien

(PresseBox) ( Wurzen, )
Wir sind stolz die Übernahme der Firma Hoystek Canada von Jack Richard bekannt zu geben.

Jack wird ab sofort bei LIFTKET die Verantwortung für unsere nordamerikanischen Geschäfte im Bereich Bühnentechnik übernehmen.

Jack Richard ist bereits seit 2001 mit LIFTKET-Produkten vertraut und hat vor zwei Jahren seine eigene Firma Hoystek gegründet. In dieser Zeit hat er eine unglaubliche Arbeit geleistet, um die Produkte von LIFTKET zu vermarkten. "Vom ersten Tag an hatten wir das Gefühl, dass Jack "unser Mann" in Nord Amerika ist - es war eine logische Konsequenz, unsere Kräfte zu bündeln und somit unsere Basis in Amerika zu etablieren", sagt Jürgen Dlugi, Geschäftsführer von LIFTKET. Gemeinsam werden wir nun unsere lokale Präsenz weiter ausbauen, um den Kundenservice und die Verfügbarkeit von Produkten vor Ort weiter zu stärken. Dazu wurde bereits eine neue Niederlassung eingerichtet und ein neues Team ist bereits im Einsatz.

Gleichzeitig haben wir uns in Indien wieder neu aufgestellt. Wir sind stolz, dass es uns erneut gelungen ist, die perfekte Lösung für unsere Geschäfte in Indien zu finden. Herr Saeesh Nevrekar übernimmt als Geschäftsführer unserer indischen Tochtergesellschaft LIFTKET India Pvt.Ltd., die in den nächsten Monaten in den Raum Pune verlegt wird, die Verantwortung für das LIFTKET-Geschäft in Indien.

Herr Nevrekar und Jürgen Dlugi sind "alte Weggefährten" und Kollegen mit ähnlichen Werdegängen. Saeesh bringt eine reiche Erfahrung von über 20 Jahren im Hebezeuggeschäft mit. "Wir trafen uns zum ersten Mal vor 20 Jahren, als wir versuchten, eine Zusammenarbeit zwischen unseren jeweiligen Unternehmen zu erreichen. Jahre später begegneten wir uns bei unserem früheren Arbeitgeber in ähnlicher Position. Wir hatten immer den gleichen Unternehmergeist und Ehrgeiz. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, sowohl für Herrn Nevrekar als auch für LIFTKET, da beide in perfekter Verfassung sind und der indische Markt sehr wichtig für uns ist", sagt Jürgen Dlugi.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.