Präsentation auf der CES 2016: LG CordZero Bodenpflege nutzt Augmented Reality

Spitzentechnologien machen die kabellose Bodenpflege von LG jetzt noch leistungsfähiger und komfortabler

LG CordZero Handstick (PresseBox) ( Ratingen, )
LG Electronics (LG) wird auf der CES 2016 ein aktualisiertes Line-Up der CordZero Produktfamilie vorstellen. Als branchenweit erster Staubsaugerroboter nutzt der LG HomBot Turbo+ die Augmented Reality-Technologie. Zum Sortiment der kabellosen CordZero Serie gehören neben dem HomBot Turbo+ auch ein kabel- und beutelloser Bodenstaubsauger, der Handstick 2-in-1 sowie ein Staubsauger speziell für Betten und Matratzen – alle gemeinsam bieten smarte Features für eine hygienische Reinigung, die ohne störende Kabel mühelos und leicht von der Hand geht.

Der neue HomBot Turbo+: intelligente Bodenpflege mit smarter Technologie

Der LG Staubsaugerroboter HomBot Turbo+ ist erstmals mit Augmented Reality-Technologie ausgestattet: Die neue „Home-Joy“-Funktion bietet eine innovative Benutzeroberfläche, mit der Verbraucher ihren Staubsaugerroboter über die Kamera ihres Smartphones bequem anweisen können, welche Bereiche in der Wohnung einer zusätzlichen intensiveren Reinigung bedürfen. Durch ein einfaches Tippen im Bild auf den Teil des Raumes, der extra gereinigt werden soll, wird der HomBot Turbo+ exakt zu diesem Standort geleitet und startet mit der Reinigung.

Der neue LG HomBot Turbo+ verfügt über „Triple Eye“-Kamera-Sensoren, mit der sich die gesamte Raumumgebung, inklusive der Zimmerdecke, scannen lässt. Das Gerät kann so genau nachverfolgen, welche Bereiche bereits gereinigt wurden. Die auf der Vorderseite des HomBot Turbo+ installierte Kamera bietet mit Home-View und Home-Guard weitere intelligente Funktionen. Mit Home-View lässt sich der HomBotTurbo+ von jedem Ort aus bequem über das eigene Smartphone navigieren. Mit Home-Guard überwacht der HomBot Turbo+ auf Wunsch des Nutzers bei Abwesenheit die Wohnung und sendet bei der Registrierung von Bewegungen Echtzeit-Aufnahmen aus der Wohnung direkt auf das Smartphone des Nutzers.

Durch das smarte Robonavi Softwaresystem, das mittels dualer CPUs blitzschnelle Richtungsentscheidungen treffen kann, navigiert der HomBot Turbo+ intelligent und sicher durch die Wohnräume. Der neue LG Staubsaugerroboter nutzt LGs Smart Inverter Motor mit 10-Jahres-Garantie, so dass LG Kunden sich auf eine lange Leistungsfähigkeit des Geräts verlassen können.

CordZero Bodenstaubsauger: müheloser Komfort durch kabellose Reinigung

LGs CordZero Bodenstaubsauger ist mit einem innovativen Lithium-Ionen-Akku „PowerPack“ 80V ausgestattet, der mit 200 Watt Saugleistung an der Bodendüse eine kontinuierliche Reinigung für bis zu 40 Minuten im normalen Modus bietet. Der LG Bodenstaubsauger reinigt um fast zehn Prozent effektiver als herkömmliche 2.000 Watt Staubsauger, die ihren Strom über ein Kabel beziehen.1 Auch der CordZero Bodenstaubsauger ist mit LGs Smart Inverter Motor, der um durchschnittlich 76 Prozent kleiner, 65 Prozent leichter sowie 24 Prozent effizienter als herkömmliche Staubsaugermotoren ist.2

LG hat den CordZero Bodenstaubsauger mit einem neuen ergonomischen Griff ausgestattet. Damit lässt sich das Gerät mühelos in alle Richtungen manövrieren, ohne dabei Handgelenk oder Rücken des Nutzers durch sein Gewicht zu belasten. LGs besondere RoboSense Technologie befreit den Nutzer auch davon, den Bodenstaubsauger während der Reinigung mit eigener Kraft hinter sich herziehen zu müssen. Durch eine automatische Positionserkennung und einen aktiven Nachlaufantrieb folgt der Staubsauger seinem Benutzer selbstständig im konstanten Abstand.

Die CordZero Produktfamilie wird ergänzt durch LGs vielseitigen CordZero 2-in-1 Handstick mit kraftvollem Dual-Powerpack-Akku für lange Betriebszeiten sowie durch LGs CordZero Bedding Cleaner mit „Dual Punch“, der Matratzen und Betten frei von Hausstaubmilben und anderen schädlichen Allergenen hält.

„Die leistungsstarken neuen Technologien, mit denen die neuesten LG CordZero Geräte ausgestattet sind, zeigen das Engagement des Unternehmens für Innovationen und dafür, den Kunden durch bessere Produkte ein besseres Leben zu ermöglichen“, erklärt Jo Seong-jin, President und CEO der Hausgeräte & Air Solution Sparte von LG. „Der smartere, viel komfortabelere Lebensstil, den LG durch seine CordZero Serie bietet, spricht jeden Verbraucher an und trägt dazu bei, LGs Positionierung als führendes Unternehmen im Markt für Hausgeräte weiter zu stärken.“

Die wichtigsten Leistungsmerkmale des neuen HomBot Turbo+
  • Home-Joy-, Home-View- und Home-Guard-Funktionen
  • Triple Eye-Kamerasensoren
  • Robonavi Navigationssystem
  • Smart Inverter Motor
  • „Corner Master“ für die intelligente Reinigung von Ecken
  • Anti-Stoßkontrolle durch Ultraschallsensoren
  • Leicht entleerbarer Staubbehälter
  • Geräuschentwicklung: 60 dBA
  • EPA 11 Filter
  • Smart Turbo für eine effiziente Teppichreinigung
  • Lernfunktion
  • Langlebiger Lithium-Ionen-Akku  
Weitere Informationen zu LG finden Sie auch unter www.presse.lge.de.

1 Teppich-Aufnahmerate von 81,8 Prozent auf Basis eines LG Electronics Labortests nach IEC-Vorschriften im Vergleich mit dem Modell VC3320NHT

2 Auf Basis eines LG Electronics Labortests – die Ergebnisse beziehen sich auf einen Vergleich eines konventionellen Staubsaugermotors mit einer Kapazität von 39.000 RPM (max. 47.000) und eines Smart Inverter Motor mit einer Kapazität von 79.000 RPM (max. 101.000)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.