LG und Tokujin Yoshioka gewinnen Hauptpreis der Mailänder Design Woche 2017

Lichtinstallation überzeugt internationale Jury der weltgrößten Designveranstaltung

(PresseBox) (Eschborn, ) LG Electronics und Tokujin Yoshioka haben für ihre gemeinsame Kunstinstallation „TOKUJIN YOSHIOKA x LG: S.F_Senses of the Future“ den Hauptpreis der Mailänder Design Awards 2017 gewonnen. Die Jury der Mailänder Design Woche zeichnete die groß angelegte Lichtinstallation für ihre Fähigkeit aus, „konzeptuelle, technologische, narrative und emotionale Aspekte in einem einzigen Projekt zu verbinden.“ Die Installation ist bis zum 9. April im Superstudio Più in Mailand zu bewundern.

„TOKUJIN YOSHIOKA x LG: S.F_Senses of the Future“ kombiniert LGs innovative Technologie mit dem herausragenden experimentellen Design Tokujin Yoshiokas. Die Lichtinstallation illustriert die Verbindung der Menschheit zur Natur und erläutert LGs am Menschen orientierte Designphilosophie. Die Ausstellung gliedert sich in zwei Teile – „S.F chairs“ und „Wall of the Sun“ – und nutzt auf spielerische Weise die innovativen Eigenschaften von LGs OLED Bildschirm- und Beleuchtungstechnologien.

„Dies ist für uns eine große Ehre, da wir auf das Objekt, das wir in diesem Jahr für die Mailänder Design Woche entworfen haben, besonders stolz sind“, kommentiert Tokujin Yoshioka. „Die Zusammenarbeit mit LG und ihre einzigartige Technologie stellen für mich ein besonderes Erlebnis dar, und diese Anerkennung macht es umso lohnender.“

„Mailand ist das Zentrum der Designwelt und wird Jahr für Jahr von Tausenden Designenthusiasten, die nach den neuesten Trends suchen, besucht. Wir freuen uns wirklich sehr, Teil dieses Narrativs zu sein“, erläutert Noh Chang-ho, Leiter des Corporate Designs bei LG. „Diese Auszeichnung in der Designhauptstadt der Welt in Empfang nehmen zu können, bereichert uns und wir sind dafür sehr dankbar.“

Mehr Informationen zu „TOKUJIN YOSHIOKA x LG: S.F_Senses of the Future“ stehen auf www.LGnewsroom.com/SF zur Verfügung.

Website Promotion

LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life‘s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.