PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 887720 (LG Electronics Deutschland GmbH)
  • LG Electronics Deutschland GmbH
  • Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
  • 65760 Eschborn
  • http://www.lge.de
  • Ansprechpartner
  • Klaus Petri
  • +49 (89) 80090811

LG entwickelt neue Geschäftsfelder mit erweitertem Roboterportfolio

Roboter als weiterer Schlüsselfaktor für LGs Transformation zu einem Unternehmen für Technologien mit Künstlicher Intelligenz (KI)

(PresseBox) (Eschborn, ) Nach der Einführung seiner ersten Serie von Robotern vor einem Jahr, geht LG Electronics (LG) mit der Vorstellung von drei weiteren Robotertypen den nächsten Schritt: Das Unternehmen stellt auf der CES 2018 drei neue Konzeptroboter vor, die speziell für den gewerblichen Einsatz in Hotels, Flughäfen und Supermärkten entwickelt wurden. Mit diesen neuen Robotern will LG sein Ziel unterstreichen, das Geschäftsfeld zu einem zukünftigen Wachstumsmotor auszubauen und zu einem führenden Anbieter in der Robotertechnologie zu werden.

Als Teil von LGs neuer CLOi (ausgesprochen KLOH-ie) Robotermarke, folgen der Serving Robot, der Porter Robot und der Shopping Cart Robot den Spuren des Airport Guide Robot und des Airport Cleaning Robot, die im vergangen Jahr erfolgreiche Testläufe auf dem koreanischen Flughafen Incheon International Airport absolviert haben. Zur CLOi-Familie gehören auch ein Rasenmäher-Roboter und der sympathische Hub Robot, der vor kurzem an einem Test bei einem der größten koreanischen Finanzdienstleister teilgenommen hat und dort Kunden in Bankfilialen informierte und betreute.

Auftrag des Serving Robot ist es, Gäste und Kunden in Hotels und Flughafen-Lounges schnell und effizient mit Speisen und Getränken zu versorgen. Der Roboter kann rund um die Uhr Lebensmittel oder Erfrischungen ausliefern und mit seiner integrierten Tablett-Schiebefunktion dem Gast das Tablett zur einfachen Entnahme präsentieren. Sobald die Auslieferung bestätigt ist, macht sich der Serving Robot selbständig auf den Rückweg.

Der Porter Robot wurde entwickelt, um das Gepäck in die Zimmer von Hotelgästen zu bringen. Er minimiert die Wartezeiten zwischen Check-in und Auslieferung von Gepäck auf das Zimmer. Der Porter Robot kann auch den Express-Check-in und Check-out-Service übernehmen und sich um die Abwicklung der Bezahlung kümmern, so dass viel beschäftigte Gäste in einem Bruchteil der Zeit auschecken und ihr Gepäck an einen wartenden Wagen liefern lassen können.

LG setzt sein Robotik-Know-how auch ein, um das Einkaufserlebnis in Premium-Supermärkten zu verbessern. Mit Hilfe des LG Cart Robots können Kunden Artikel mit einem Barcode-Lesegerät am Roboter scannen, um die Produktpreise zu erfahren oder Einkaufsempfehlungen auf dem Display zu sehen. Der Roboter kann den Käufer auch zu Produkten führen, die über eine Smartphone-Applikation zuvor ausgewählt wurden.

Die CLOi-Roboter von LG werden parallel zu den ThinQ-Produkten entwickelt. ThinQ ist die KI-Marke von LG für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte.

„Roboter sind ein wichtiger Bestandteil unseres zukünftigen Geschäftsmodells und LG plant, sein Portfolio an Robotern, die unseren Kunden echten Komfort und Innovation bieten, kontinuierlich zu erweitern“, sagte Ryu Hye-jung, Leiter des Geschäftsbereichs Smart Solutions der LG Home Appliance & Air Solutions Company. „Wir werden weiterhin eine breite Palette von Produkten für den kommerziellen und privaten Bereich entwickeln und gleichzeitig nach neuen Möglichkeiten suchen, um zur Weiterentwicklung der Robotikindustrie beizutragen.“

Weitere Informationen zu LG finden Sie auch auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Website Promotion

LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life's Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.