2016: Das Jahr, in dem Liam Neeson aus der Zukunft kommt, um uns den LG OLED TV vorzustellen

Super Bowl Jubiläum wird großer Tag für die Zukunft der Fernsehens

Bild LG OLED Superbowl 1 (PresseBox) ( Ratingen, )
LG Electronics (LG) investiert weiter in seine weltumspannende OLED-Initiative: Am 7. Februar wird LG zum ersten Mal beim Super Bowl dabei sein – mit einem 60-sekündigen Werbespot. Wie LG bereits auf der CES 2016 in Las Vegas bekannt gab, wird der allererste Super Bowl-Werbespot des Unternehmens von RSA Film, der Produktionsfirma von Oscar-Gewinner Ridley Scott, produziert. Regisseur des Spots ist Jake Scott. Im Rahmen einer umfassenden Marketing-Kampagne wird LGs „Super Bowl 50“-Werbespot das Engagement des Unternehmens für die Erforschung neuer Technologien veranschaulichen. Der Spot wird die Botschaft vermitteln, dass ein OLED TV nicht nur irgendein neuer Fernseher ist, sondern dass OLED TV eine neue Ära in der TV-Technologie einläutet. Die Hauptrolle – den “Man of the Future” - spielt Liam Neeson.

LGs Werbespot stützt sich auf das Know-how und die Kreativität des Vater-Sohn-Gespanns Ridley und Jake Scott. „The Martian“ des weltweit bekannten Regisseurs Ridley Scott gewann kürzlich erst den „2015 Best Director Award“ der National Board of Review sowie einen Golden Globe-Award für den besten Film im Bereich Komödie/Musical. Er ist darüber hinaus auch für seinen aufsehenerregenden Werbespot „1984“ für Macintosh bekannt, der von Forbes als die beste Super Bowl-Werbung aller Zeiten benannt wurde. Wie sein Vater, besitzt Jake Scott ebenfalls Super Bowl-Werbeerfahrung, und zwar reichlich: Er verantwortete bereits sechs Super Bowl-Werbespots, darunter Lost Dog für Budweiser, den USA Today als den am höchsten bewerteten Werbespot der letzten Saison auflistet.

„Als ich zum ersten Mal OLED TVs sah, war ich gleich von der erstaunlichen Bildqualität fasziniert“, erklärt Ridley Scott. „Schon mit „1984“ wurde dem Publikum ein technologischer Fortschritt vorgestellt, der alles zu verändern versprach“, erläuterte Jake Scott. „Ich beobachte eine ähnliche Verwerfung durch den LG OLED TV.“

„Wir sind sehr froh, gemeinsam mit Ridley und Jake Scott am OLED TV Super Bowl Werbespot-Projekt arbeiten zu können“, erläuterte Lee Jeong-seok, Vice President und Leiter der Marketing Communication-Abteilung bei der Home Entertainment-Sparte von LG Electronics. „LG wird Konsumenten weiterhin die Möglichkeit bieten, sich von den Fähigkeiten der OLED TVs zur Abbildung perfekter Schwarzwerte sowie zur Darstellung außergewöhnlicher Farben zu überzeugen – diese bilden zusammen genommen eine ganz neue Art des Fernseherlebens.“

Weitere Informationen zu LG finden Sie auch unter http://www.presse.lge.de/

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 119 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 83.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2014 einen Konzernumsatz von 56 Milliarden US-Dollar. LG besteht aus fünf Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances, Air Conditioning & Energy Solutions und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR-Partner des Jahres 2014. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter http://www.lgnewsroom.com/.

Über LG Electronics Home Entertainment

LG Electronics Home Entertainment ist einer der führenden Hersteller von Flachbildschirmen, AV-Produkten, Monitoren, PCs, Digital Signage und kommerzielle Displays für den Endanwender- und Geschäftsbereich. LG erreicht damit eine neue Ära von Innovationen im TV-Markt, schafft zukunftsweisende Technologien wie OLED-TV und setzt ein intuitives Betriebssystem um, damit die Kunden alle Vorteile der Smart TV-Technologie erleben können. LG hat es sich zur Aufgabe gemacht das Leben der Kunden mit innovativen Home Entertainment Produkten wie den preisgekrönten 4K OLED TVs, Ultra HD TVs und webOS TVs zu bereichern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.