PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 756016 (LEXTA GmbH)
  • LEXTA GmbH
  • Dorotheenstraße 37
  • 10117 Berlin
  • https://www.LEXTA.com
  • Ansprechpartner
  • Katrin Wahl
  • +49 (30) 887124-110

Wenn IT und Fertigung verschmelzen: Industrie 4.0 live bei TRUMPF GmbH + Co. KG, Keynote Gabriele Ruf (Daimler AG)

CIO(f) - FRAUEN IM IT‐MANAGEMENT ‐ LEXTAs Netzwerk für IT‐Managerinnen

(PresseBox) (Berlin, ) Seit 2011 lädt die LEXTA CONSULTANTS GROUP IT‐Managerinnen zum Erfahrungsaustausch und Networking ein. Am 12. und 13. November 2015 diskutiert CIO(f) die Themen Industrie 4.0 und IT‐Sicherheit in Stuttgart. Das Netzwerk ist zu Gast bei TRUMPF GmbH + Co. KG. Die Tagung eröffnet Gabriele Ruf (Daimler AG) mit ihrer Keynote „Autonomes Fahren – Herausforderungen an die IT“.

Wie sieht Industrie 4.0 in der Praxis aus? Welche Standards und Referenzarchitekturen zeichnen sich ab? Welchen Sicherheitsanforderungen muss die IT in der Produktion der Zukunft Rechnung tragen? Antworten auf diese Fragen sucht CIO(f) im Gespräch mit Referentinnen aus Industrie, Forschung und Wissenschaft, u. a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Margret Bauer (ABB AG), Prof. Dr. Claudia Eckert (Fraunhofer‐Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC), Stefanie Fischer (DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH), Melanie Ruhe (Siemens AG).

Das Netzwerk trifft sich am Donnerstag 12. November 2015 um 15:30 Uhr im Althoff Hotel am Schlossgarten (www.hotelschlossgarten.com) zum Transfer nach Ditzingen. Unter dem Motto „IT trifft Maschinenbau“ präsentiert TRUMPF Industrie 4.0 live. Beim anschließenden Abendprogramm mit Dinner stehen Networking und Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt.

Die Tagung am Freitag, 13. November 2015 beginnt um 9:00 Uhr. In ihrer Keynote beleuchtet Gabriele Ruf (Daimler AG) die Auswirkungen der Hyper‐Konnektivität von Fahrzeug und Konsument und plädiert für ein neues Selbstverständnis der IT im Unternehmen.

Die Anmeldung zur Tagung nimmt gern Frau Ingrid Drewnitzky (Tel. +49 30 887124‐113, drewnitzky@lexta.com) entgegen. Fragen beantwortet die Initiatorin und Moderatorin des Forums, Frau Simone Funke (Tel. +49 170 6379982, funke@lexta.com). Die Teilnahmegebühr beträgt 420,‐ EUR für die Tagung und 150,‐ EUR für das Abendprogramm, das Komplettpaket mit Übernachtung kostet 690,‐ EUR (jeweils zuzüglich MwSt.).

Website Promotion

LEXTA GmbH

Die Kernkompetenzen von LEXTA sind IT‐Benchmarking, ITSourcing, IT‐Strategie sowie IT‐Governance und die Erstellung von passgenauen IT‐Servicekatalogen. Mit Fokus auf IT‐Management arbeitet LEXTA gemeinsam mit CIOs und CFOs darauf hin, klare Wettbewerbsvorteile zu erzielen und so einen Beitrag zur Wertsteigerung von Unternehmen zu leisten. Mehrere DAX‐ 30‐ und Stoxx‐50‐Unternehmen aus Industrie, Energiewirtschaft, Logistik und Telekommunikation vertrauen der Expertise von LEXTA. Das in Berlin‐Mitte ansässige Unternehmen beschäftigt über 50 Mitarbeiter und ist eingebunden in das Global Bench