Leoni erweitert sein Patchkabelprogramm

MegaLine Patch 6AEA mit höchster Performance der Kat.6A nach ISO/IEC

MegaLine Patch 6AEA (PresseBox) ( Stolberg, )
Stolberg, 15. April 2010 – Leoni, der führende Anbieter von Kabeln und -systemen für die Automobilbranche und weitere Industrien, gibt die Erweiterung seiner standardisierten Patchkabel-Serie bekannt. Mit MegaLine Patch 6AEA steht ab sofort ein hochperformantes Patchkabel der Kategorie 6A, Klasse EA zur Verfügung.

Die Einhaltung der strengen ISO/IEC Norm wurde anhand eines Performance-Tests von der Gesellschaft für Hochfrequenz-Messtechnik GHMT AG, einem unabhängigen Testlabor, bestätigt und zertifiziert. Mit einer Bandbreite von 500 MHz bilden die neuen Patchkabel eine kostengünstige, breitbandige und hochverfügbare Datenverbindung.

MegaLine Patch 6AEA ist Teil eines neuen standardisierten Patchkabelprogramms der Geschäftseinheit Infrastructure & Datacom der Leoni Gruppe. Die Kunden erhalten damit eine Reihe von leistungsfähigen Produkten, maßgeschneidert und präzise abgestimmt auf die verschiedenen Anforderungen einer Büro-, Rechenzentrums- oder Industrieumgebung. Die Bezeichnung der einzelnen Patchkabel bietet dabei eine schnelle und strukturierte Hilfe bei der Auswahl des richtigen Kabels.

(1.217 Anschläge inkl. Leerzeichen)

Produkt-Datenblätter, Performance-Zertifikate sowie Informationen zur kompletten MegaLine Patch-Reihe finden Sie finden Sie unter www.leoni-infrastructure-datacom.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.