PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 122006 (LenovoEMC International S.A.)
  • LenovoEMC International S.A.
  • 12, Avenue des Morgines
  • 1213 Petit Lancy
  • http://www.lenovo.com
  • Ansprechpartner
  • Melanie Goldmann
  • +49 (89) 800908-16

Iomega bringt Netzwerkspeicherprodukte für das Home Office und kleine Firmennetzwerke auf den Markt

Iomega StorCenter Netzwerk-Festplatten sorgen für Leistung und geringe Komplexität

(PresseBox) (Genf, ) Iomega International S.A., führender Anbieter von Datenspeicher- und Sicherheitslösungen, stellt heute eine neue Produktlinie von Iomega StorCenter Netzwerk-Festplatten vor, die komfortable Netzwerkfunktionen für das Home Office und kleine Firmennetzwerke bieten.
Die drei neuen StorCenter-Modelle, die ab sofort verfügbar sind, bieten Speicherkapazitäten von 500 GB* bis 1 TB und verfügen über die gängigen Home-Netzwerk-Features wie z. B. Mediaserver- und Printserver-Fähigkeit. Sie lassen sich problemlos in kleine Enterprise-Netzwerke einbinden und warten hierfür mit Funktionen wie Active Directory-Unterstützung, Journaling-Dateisystem sowie der Datensicherungs- und Disaster Recovery-Software EMC Retrospect Express auf.

Romain Cholat, Vice President International Sales, Iomega Corporation, sagte dazu: "Iomega ist ein anerkannter Branchenführer im Segment Netzwerkspeicher für kleine und mittelständische Unternehmen. Jetzt stärken wir unsere Führungsposition durch die Einführung unserer vierten Generation von Netzwerk-Festplatten." Romain Cholat ergänzte: "Die Netzwerk-Laufwerke von Iomega sind speziell dafür ausgelegt, das Daten-Management im gesamten Netzwerk für Benutzer in Home-Offices oder kleinen Unternehmensnetzwerken einfach und zuverlässig zu machen und damit den Datenzugriff immer und überall zu ermöglichen. Die neuen StorCenter-Produkte von Iomega sind kostengünstige Netzwerk-Festplatten, die sich durch eine leistungsfähige Architektur und eine hervorragende Datensicherung-Software auszeichnen, um die Netzwerkdaten zugänglich und geschützt zu bewahren."

Features von Iomega StorCenter
Die neuen StorCenter-Netzwerk-Festplatten von Iomega sind mit Windows- und Mac-Umgebungen kompatibel. Die Produkte lassen sich in Minutenschnelle mit Hilfe der mitgelieferten Discovery Tool Pro-Software installieren und konfigurieren. Durch die Unterstützung von Apple Bonjour stehen ebenso nahtlose Discovery- und Konfigurationsmerkmale für Benutzer von Mac OS X zur Verfügung.

Nach der Konfiguration ermöglichen die neuen StorCenter-Laufwerke den problemlosen Dateizugriff von jedem PC oder Mac aus, einschließlich Filesharing- und Printserver-Funktionen. Alle drei neuen StorCenter-Modelle von Iomega verwenden 7200 U/min drehende SATA-II Festplatten im 3,5 Zoll-Format mit einem 8 MB großen Cache für schnelle, wirtschaftliche Speicherung. Die StorCenter-Laufwerke mit 500 GB und 750 GB sind einzelne Laufwerke, die über eine Gigabit-Ethernet-Verbindung mit Jumbo-Frame-Unterstützung verfügen. Das leistungsfähigste StorCenter-Modell mit 1 TB umfasst zwei Festplatten und bietet RAID 0 (Striping), RAID 1 (Spiegelung) und JBOD (zur Behandlung beider Laufwerke wie ein einziges großes Laufwerk).

Alle drei neuen StorCenter Netzwerk-Festplatten unterstützen leistungsfähige Netzwerkfunktionen, die Nutzern in Kleinbetrieben und Home-Offices viele der Fileserver- und Datensicherungsmerkmale bieten, die sonst nur Großbetrieben zur Verfügung stehen. Das Journaling-Dateisystem trägt zur Vermeidung von Datenverlusten im Falle eines Stromausfalls bei. Active Directory-Unterstützung ermöglicht die Verwendung von Domain-Anwendern und -Gruppen. Die UPnP AV-Mediaserver-Fähigkeit erlaubt die Nutzung von Fotos, Videos und Musik im gesamten Büro oder in der Home-Umgebung. Jedes StorCenter-Modell verfügt über zwei externe USB 2.0-Ports zum Anschluss externer Festplatten oder Drucker und jedes der Speicherprodukte unterstützt Client-PCs mit Windows, Mac OS oder Linux.

Kompatibilität
Die vorgestellten StorCenter Netzwerk-Festplatten sind kompatibel mit Microsoft Windows 2000 Professional, Windows XP Home/XP Professional/XP Professional x64 und Windows Vista Home Basic, Home Premium, Business und Ultimate. Weitere Kompatibilität besteht mit Mac OS X 10.2.7 oder höher und Linux Red Hat 9, Mandrake 10, Debian 3.0, Gentoo und FedoraCore 3.

Preise und Verfügbarkeit
Die Ausführung mit 1 TB Speicherkapazität ist für 329 Euro zzgl. MwSt. erhältlich, die Ausführung mit 750 GB für 289 Euro zzgl. MwSt. und die Ausführung mit 500 GB für 209 Euro zzgl. MwSt. Die neuen Produkte sind ab sofort weltweit über Distributoren, Fachhandel und Online-Fachhandel sowie über www.iomega.com verfügbar.
* 1 GB = 1.000.000.000 Bytes.

LenovoEMC International S.A.

Die Iomega Corporation, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der EMC Corporation mit Geschäftssitz in San Diego und europäischem Hauptsitz in Genf, ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Lösungen in den Bereichen Datenspeicherung und Backup für kleine und mittelgroße Unternehmen, private Anwender und andere. Seit seiner Gründung im Jahre 1980 hat das Unternehmen mehr als 400 Millionen digitale Speicherlaufwerke und Festplatten verkauft. Das aktuelle Produktportfolio von Iomega umfasst branchenführende Network Attached Storage (NAS)-Produkte, externe Festplatten und das REV Backup-Laufwerk als preisgekrönte Wechselplatten-Technologie. Weitere Informationen über Iomega sind verfügbar unter www.iomega.de. Für Reseller steht die Website www.ioclub.net zur Verfügung.