Neue Produkte im Lenovo Business Partner Bonusprogramm „Lenovo Winner’s Club“

Lenovo Business Partner können ab sofort ausgewählte Produkte mit AMD und Intel-Prozessoren, Microsoft Office und Symantec Lösungen kombinieren und mehrfach Punkte sammeln

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Lenovo erweitert sein Business Partner Bonusprogramm "Lenovo Winner's Club" mit weiteren Produkten. Neben den neuen Lenovo ThinkServern erhalten nun Lenovo Partner Punkte auch für den Verkauf von Lenovo ThinkCentre Desktops A62 mit AMD-Prozessoren, Lösungen von Symantec, sowie für Lenovo PCs mit Intel Centrino2 vPro und Intel Centrino2 Prozessor.

Das erweiterte "Lenovo Winner's Club"-Programm bietet somit Teilnehmern die Möglichkeit, noch mehr Punkte zu sammeln und sie bei Unternehmen nach ihrer Wahl wie zum Beispiel Amazon einzulösen. Darüber hinaus können sie durch einen einzelnen Verkauf mehrfach Punkte erhalten - nämlich bei einer Kombination von Lenovo Geräten mit AMD, Intel, Microsoft und/oder Symantec Produkten. Für ausgewählte Angebote gibt es attraktive Prämien. So bringt ein ThinkPad X300 direkt 100 Euro und ein Lenovo PC mit Intel Centrino2 vPro Prozessor 2000 Punkte.

"Mit dem aktuellen Lenovo Winner's Club-Programm intensiviert Lenovo die Zusammenarbeit mit seinen Allianz- und Business Partnern" sagte Robert Pasquier, Executive Director Transactional, Lenovo Deutschland und Österreich. "Und schließlich profitieren alle davon - von den Herstellern selbst bis hin zu den einzelnen Vertriebsmitarbeitern". Nicht nur der Verkauf, sondern auch das Absolvieren von Online Produkt-Trainings wie aktuell von Microsoft wird mit Punkten prämiert.

Bestehende sowie neue Lenovo Business Partner können sich für den "Lenovo Winner's Club" unter www.lenovowinnersclub.com anmelden und weitere Informationen zum Programm finden, oder einfach ihren Ansprechpartner bei Lenovo fragen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.