LEARNTEC xChange Roundtable mit Lemon Systems

Virtueller Roundtable am 02. Februar 2021, 10:30-11:00 Uhr zum Thema „Den Lernenden im Fokus: Methoden, Techniken und Tools für die beste digitale Learning Experience“

Lemon Roundtable auf der LEARNTEC xChange
(PresseBox) ( Hamburg, )
Aufgrund der aktuellen Coronasituation wurde die LEARNTEC, Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung für Schule, Hochschule und Beruf, in diesem Jahr von Februar auf Juni 2021 verschoben. Um Ausstellern und Besuchern trotzdem schon am Anfang des Jahres eine Möglichkeit zum Austausch und Vernetzen zu bieten, veranstaltet die LEARNTEC vom 02.-04. Februar die virtuellen Thementage LEARNTEC xChange. Die Teilnehmer erwarten kostenlose Online-Expertenvorträge und virtuelle Roundtables rund um die Digitalisierung der Lern- und Arbeitswelt.

Auch Lemon Systems wird im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung einen Roundtable veranstalten und am 02.02.2021 von 10:30-11:00 Uhr Erfahrungen, Techniken und Tools mit den Teilnehmern teilen und diskutieren. Heike Blanke und Kirsten Buhrmester von Lemon Systems laden Interessierte dazu ein, mehr über einfache Methoden zu erfahren, die dabei helfen, die passenden Lerninhalte zu entwickeln. In Best Practice Beispielen wird zudem gezeigt, wie Unternehmen bereits jetzt ihren Usern eine ideale Mobile Learning Experience anbieten. Denn berufliche Weiterbildung sollte idealerweise nicht nur Probleme lösen, sondern auch einen nachhaltigen Mehrwert für die Lernenden und damit für die ganze Organisation schaffen. Und dies gelingt nur, wenn Lernen auch begeistert und dabei flexibel und intuitiv anzuwenden ist.

Das gesamte Programm des LEARNTEC xChange gibt es online unter www.learntec.de/xchange. Die Anmeldung ist kostenlos und erfolgt über den LEARNTEC-Ticketshop.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.