2. Platz bei Studie - Verbraucher nehmen lekker als nachhaltig wahr

lekker Energie
(PresseBox) ( Berlin, )
Bei der branchenübergreifenden Studie Nachhaltigkeit im Auftrag von FOCUS-MONEY hat lekker Energie in der Kategorie Energieversorger mit 91,7 Punkten den zweiten Platz belegt. Das Institut für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) und DEUTSCHLAND TEST waren der Frage nachgegangen: Von welchen Firmen und Marken haben die Menschen eine positive Wahrnehmung beim Thema Nachhaltigkeit? Für die Studie wurden 59 Millionen Nennungen von 24.000 Unternehmen in Online-Nachrichten und Social-Media-Adressen ausgewertet.

Die Bereitschaft ein Produkt zu kaufen, hänge zu 60 Prozent von der Wahrnehmung des Unternehmens und nur zu 40 Prozent vom Produkt selbst oder vom Preis ab, schreibt FOCUS-MONEY. Um das Ansehen bei den Kunden zu festigen, müssten Unternehmen nachhaltig agieren, weil sie eine soziale, ökonomische und ökologische Verantwortung tragen.

Zur Berechnung der Punktewerte wurden für jedes Unternehmen zwei Werte ermittelt: der sogenannte Tonalitätssaldo, der die Differenz aus positiven und negativen Nennungen geteilt durch die Gesamtzahl der Nennungen abbildet sowie die Reichweite, das heißt, die Anzahl der Gesamtnennungen im Verhältnis zum Mittelwert der jeweiligen Branche. lekker Energie konnte in beiden Wertungen voll überzeugen und kam dementsprechend auf den 2. Platz.

Die Studie wurde zwischen April 2019 und März 2020 durchgeführt. Die vollständigen Ergebnisse sind im FOCUS-MONEY-Heft 32/20 nachzulesen. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.