Veränderung der Wettbewerbsbedingungen durch fortschreitende Digitalisierung

Kleine und mittelständische Unternehmen müssen reagieren

Transformation (PresseBox) ( Bremen, )
Der Trend ist eindeutig zu erkennen. Die Digitalisierung schreitet voran und sorgt für veränderte Wettbewerbsbedingungen.

Auf der Digital X in Köln wurde deutlich, dass mit fortschreitender Digitalisierung keinesfalls nur technische Veränderungen in den Abläufen oder der Produktion gemeint sind. Die handelnden Akteure, also die Menschen, sind für diesen Prozess von zentraler Bedeutung. Sie müssen von den Unternehmen aktiv eingebunden werden. Nur so kann sich die Organisation weiterentwickeln und erfolgreiche Digitalisierungsprojekte durchführen.

Doch wie bindet man seine Mitarbeiter aktiv ein? Diese zentrale Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Die Rahmenbedingungen innerhalb des Unternehmens sind hierfür ausschlaggebend.

Leclere Solutions berät Unternehmen im Prozess der digitalen Transformation. In unseren Seminaren werden Ihnen die erforderlichen Grundkenntnisse vermittelt. Es empfiehlt sich, den Transformationsprozess innerhalb des Unternehmens begleiten zu lassen. Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin unter https://www.leclere-solutions.com/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.