Rezertifizierung Branchenlösung LeBiMILL

Prozessfertigung für die Papier- und Kunststoffherstellung und -verarbeitung auf Basis Microsoft Dynamics NAV

A_Duerst-9219_B.JPG (PresseBox) ( Berlin, )
Die Branchenlösung LeBiMILL wurde auf der Version Dynamics NAV 2009 rezertifiziert.

Die LeBit-Branchenlösung hat erneut ein umfangreiches Zertifizierungsverfahren bei Microsoft erfolgreich durchlaufen. Das Zertifikat bestätigt, dass die Software-Lösung die Gestaltungs- und Usability-Vorgaben von Microsoft durchgehend einhält.

Die Zertifizierung ist bei jedem Major Release erneut durchzuführen. Um die Zertifizierung zu erhalten, prüft ein von Microsoft beauftragtes Testcenter die ERP-Lösung unter verschiedenen Gesichtspunkten. So wird beispielsweise ein für die Branche typischer Prozess durchgängig nachgespielt, um die Einhaltung der Programmierrichtlinien für Dynamics NAV, die Gestaltung von Aufrufen oder die Belegung von Hotkeys zu überprüfen. Neben der Dokumentation muss ebenfalls der Quellcode der Lösung hinterlegt werden.

Bei der Prüfung, inwieweit die getestete ERP-Lösung tatsächlich Branchenerfordernisse abdeckt, setzt Microsoft auf die direkte Rückmeldung von Anwendern. Dazu kontaktiert und befragt das Testcenter jeweils zehn Referenzkunden der LeBit, die die aktuelle Version bzw. die Vorgängerversion einsetzen.

Die erfolgreiche Zertifizierung ist nicht nur Voraussetzung, um die Branchenlösungen der LeBit im offiziellen Microsoft-Portal "Dynamics Marketplace" als Partnerlösung anbieten zu können, Sie belegt auch, dass die Lösung der LeBit auf die jeweiligen Branchen zugeschnitten ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.