LeasePlan analysiert Vermarktung von Leasingrückläufern: Die Top 5 der Gebrauchtwagenverkäufe in 2020

CarNext Top 5
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der Ford Focus hat es bei LeasePlan an die Spitze der beliebtesten Gebrauchtwagen geschafft. Er war 2020 der meistverkaufte Leasing-Rückläufer an Endverbraucher auf der Online-Plattform CarNext.com. Das hat eine Analyse des Leasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieters LeasePlan Deutschland ergeben. Dahinter folgen Automodelle der Autokonzerne Volkswagen, Daimler und PSA.

Das ist das Top-5-Ranking der beliebtesten Gebrauchtwagen aus Leasingrückläufen bei LeasePlan:
  • Ford Focus
  • Audi A4
  • Volkswagen Passat
  • Mercedes C-Klasse
  • Opel Astra
CarNext.com ist eine unabhängige paneuropäische Marke für den Gebrauchtwagenmarkt und wird in Deutschland neben dem Online-Angebot durch ein Netzwerk an Gebrauchtwagen-Stores in Düren, Neuss, Nürnberg und Mücke unterstützt.

Alle Autos auf der CarNext.com Plattform haben einen festen All-Inclusive-Preis, sodass es weder Überraschungen noch versteckte Kosten gibt. Da die Fahrzeuge auf CarNext.com alle aus dem Car-as-a-Service-Geschäft von LeasePlan stammen, sind sie überwiegend nur drei bis vier Jahre alt, mit modernen Sicherheitsfunktionen ausgestattet und verfügen über eine vollständige Wartungs- und Eigentumshistorie. Kunden profitieren außerdem von einem 14-tägigen Rückgaberecht und von einem Jahr Garantie. Die Alters- und Kilometerstruktur ist sehr unterschiedlich und kann von einem Fast-Neuwagen mit wenigen Kilometern Laufleistung bis zu einem 6 Jahre alten Fahrzeug mit 300.000 Kilometern auf dem Zähler gehen. 

Autokäufer können ihren Neuen online aus dem täglich wechselnden Angebot von qualitätsgeprüften Leasingrückläufern aussuchen. 20 bis 30 Fotos liefern dabei einen Blick rundherum und in den Fahrzeuginnenraum. Derzeit besteht die Möglichkeit, das Fahrzeug zu reservieren und zu einem späteren Termin zu besichtigen und Probe zu fahren. Wer das nicht abwarten will, kann das Traumauto auch sofort online oder telefonisch kaufen, eine Abholung vereinbaren oder sich den Wagen kostenlos nach Hause liefern lassen. Die Mitarbeiter von CarNext stehen während der Geschäftszeiten telefonisch, per Mail oder Chat für eine Beratung und die Beantwortung aller Fragen zur Verfügung.

LeasePlan nutzt verschiedene Kanäle zur Vermarktung der Fahrzeuge. Neben CarNext.com und den Gebrauchtwagen-Stores für Privatkunden gibt es eigene Onlineauktionen für Gebrauchtwagenhändler im In- und Ausland. Hinzu kommt, dass Dienstwagennutzer ihr Fahrzeug am Ende der Leasingzeit übernehmen können. 

Über CarNext.com:

CarNext.com ist ein europaweiter digitaler B2C- und B2B-Marktplatz, der es Kunden ermöglicht, hochwertige Gebrauchtwagen zu kaufen. Die CarNext.com Fahrzeuge stammen aus dem Car-as-a-Service-Geschäft von LeasePlan. Die Mission von CarNext.com ist es, den führenden Marktplatz für flexible Gebrauchtwagen-Mobilitätslösungen in Europa zu schaffen, der auf Vertrauen, Effizienz und Transparenz ausgerichtet ist. CarNext.com ist bereits in über 20 Ländern mit mehr als 30 Stores präsent. Durch ein garantiertes Angebot von 250.000 gut gewarteten Leasing-Rückläufern aus dem Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Geschäft von LeasePlan ist CarNext.com in der Lage, jedes Auto, jederzeit und überall in Europa zu liefern.

In Deutschland wurde CarNext.com 2018 gegründet mit Gebrauchtwagen-Stores in Düren, Neuss, Nürnberg und Mücke.

Weitere Informationen: https://www.carnext.com/de-de

Weitere Informationen: https://www.leaseplan.com/de-de/carnext-gebrauchtwagen/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.