Layer2 erneut mit Gold- und Silberkompetenzen von Microsoft ausgezeichnet

Auszeichnung in den Bereichen "Cloud Productivity" und "Collaboration and Content"

(PresseBox) ( Hamburg, )
Hamburg, 15.02.2016 „Wir verstehen unser Handwerk. Office 365 ist für uns schon längst Routine“, ist nicht nur eine lose Behauptung von Layer2. Das bestätigt die diesjährige Auszeichnung mit Goldkompetenzen in den Bereichen „Cloud Productivity“ und „Collaboration and Content“ durch Microsoft.

Diese Auszeichnung bestätigt das spezifische Fachwissen des Unternehmens, kundenindividuelle Zusammenarbeitslösungen auf Basis von Microsoft-Technologien bereitzustellen, die Teams verbinden, den Zugriff auf Informationen verbessern und die Produktivität steigern.

Um sich die Goldkompetenz zu verdienen, muss ein Microsoft Gold Partner erfolgreich eine Reihe von Zertifizierungen ablegen und eine Vielzahl an Referenzen in den relevanten Geschäftsfeldern vorweisen können. Überdies ist bei Cloud Kompetenzen auch ein Nachweis über die Einführung in mehreren Kundenprojekten und die aktive Nutzung der Office 365-Dienste erforderlich.

Es ist nicht das erste Mal, dass Layer2, als langjähriger Microsoft Partner, mit einer Microsoft Goldkompetenz ausgezeichnet wurde. Außerdem hat Layer2 auch Silberkompetenzen in den Bereichen „Midmarket Solution Provider“, „Volume Licensing“, „Hosting“ sowie „Small and Midmarket Cloud Solutions“ erreicht. Auch diese neuen Kompetenzen unterstreichen das Engagement des Unternehmens, ihren Kunden auch in Zukunft die bestmöglichen Lösungen zu bieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.