Laudert-Studios expandieren weiter

Flächen wachsen auf 4.750 qm und bieten viel Raum für Kreativität

Vreden, (PresseBox) - Die Laudert-Studios, die mit über 90 Mitarbeitern bereits jetzt zu den größten Fotostudios in Europa zählen, beziehen bald größere Hallen: Im Gewerbegebiet Gaxel (Vreden) ist der im November begonnene Anbau jetzt bereit für den Innenausbau. Um der stark gewachsenen Nachfrage nach Produktfotos und -videos, insbesondere aus dem Fashion-Bereich, Rechnung zu tragen, entstehen zusätzlich auch am Hamburger Standort neue Studio-Flächen. Insgesamt werden zukünftig an deutlich über 40 Sets gleichzeitig Waren kreativ in Szene gesetzt.

Vor dem Hintergrund der sich immer schneller drehenden Fashion-Welt und der steigenden Zahl an Kommunikationskanälen sind Produktfotos gefragter denn je. „Mit der Erweiterung unserer Kapazitäten sowohl in Vreden als auch in Hamburg reagieren wir auf die veränderten Marktanforderungen. Insbesondere für den E-Commerce steigt der Bedarf an Inhalten. Gefragt sind neben klassischer Studiofotografie inkl. Teaser-Bildern vor allem Videos und Cinemagraphs sowie zunehmend auch CGI-Renderings“, erklärt Geschäftsführer Andreas Rosing. Er spricht dabei zwei wichtige Trends in der Produktpräsentation an: Zum einen die Cinemagraphs, Standbilder mit kleinen bewegten Elementen, und zum anderen Computer Generated Imagery, kurz CGI. Mithilfe der rechenintensiven Computertechnik kreieren spezielle CGI-Artisten heute künstliche Bildwelten, die von der Realität nicht mehr zu unterscheiden sind.

Im Juli 2017 rechnen die Verantwortlichen bei Laudert mit der Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten. Neben den Fotosets sowie modernen Aufenthalts- und Büroräumen entstehen großzügige Lagerflächen, die zur Bewältigung der oft enormen Auftragsvolumina unabdingbar sind. Entscheidend ist außerdem die Deckenhöhe des Anbaus. Mit über 5,5 m bieten die neuen Sets auch für aufwändige Kreativshootings ausreichend Höhe.

Website Promotion

Laudert GmbH + Co. KG

Laudert ist ein europaweit agierender Multi-Channel-Media-Dienstleister für (Versand)Handel und (Marken)Industrie mit Hauptsitz in Vreden/Westf. sowie weiteren Standorten in Hamburg, Stuttgart, Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 350 Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum des Dienstleisters erstreckt sich von der Analyse komplexer Workflows zur Produktion von Print- und Onlinemedien über digitale Fotografie und Vorstufendienstleistungen (medienneutral) bis hin zu Digital- und Großformatdrucken. Ebenso gehören die Konzeption und Realisierung komplexer IT-Systemlösungen zum Dienstleistungsportfolio. Zu den Referenzen zählen u. a. Karstadt, Otto Group (bonprix, Schwab), Toys’R’Us, Christ Juweliere, Takko, Bianca Moden, Wehkamp, Villeroy & Boch ...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.