PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 863544 (LASERVISION GmbH & Co.KG)
  • LASERVISION GmbH & Co.KG
  • Siemensstraße 6
  • 90766 Fürth
  • http://www.uvex-laservision.de
  • Ansprechpartner
  • Gabriela Thunig
  • +49 (911) 973681-88

Vielseitiges, transparentes Laserschutzfilter P1M03

Zertifiziert vom Disk- bis zum Faserlaser, sowie für Ho:YAG, Er:YAG und CO2 Laser

(PresseBox) (Fürth, ) Mit dem transparenten Kunststofffilter P1M03 von laservision ist es gelungen die Schutzwirkung des P1M02 im Bereich 1030 - 1073 nm zu erhöhen, gleichzeitig um den Bereich 1400 – 11500 nm zu erweitern und eine ungestörte Farbsicht zu bewahren. Das Filter besitzt M-Schutzstufen fast über den gesamten Wellenlängenbereich. Besonders geeignet ist der P1M03 für Kombilaser Nd:YAG / Scheiben- / Faserlaser und Er:YAG / Ho:YAG.

Überall dort, wo eine gute Farbsicht wichtig und/oder teilweise lebensnotwendig ist, ist neben der sehr guten Transparenz des Filters auch die 25%ige Tageslichttransmission besonders herauszustellen. Die sehr gute Farbsicht macht es dem Anwender in sensiblen Bereichen der Laseranwendungen möglich, ohne gravierende Einschränkungen, seine Arbeit sicher und genau auszuführen. 
Für einen optimalen Tragekomfort sorgen die bekannten Brillenfassungen F22 oder F18, in der dieses Filter erhältlich ist. Die Fassung ist sehr leicht und für Brillenträger geeignet. Das Filter ist zudem innen anti-Beschlag und außen kratzfest beschichtet.

Für weitere Informationen, Anfragen oder Produktdemonstrationen unserer Laserschutzbrillen und dem entsprechenden Zubehör stehen Ihnen die Ansprechpartner bei LASERVISION GmbH&Co.KG sehr gerne zur Verfügung. Über unsere neue Webseite haben Sie jetzt auch die Möglichkeit Ihre „Fragen zum Produkt“ direkt zu versenden.

Website Promotion

LASERVISION GmbH & Co.KG

laservision, als einer der führenden Hersteller von Laserschutzprodukten, entwickelt, fertigt und vertreibt Laserschutzbrillen, Kleinfilter und Kabinenfenster auf Basis verschiedener Kunststoffe und Mineralglassorten sowie Laserschutzvorhänge und großflächigen Laserschutz (Stellwände und Kabinen). Augenschutzprodukte sind CE zertifiziert und entsprechen mindestens den jeweils gültigen Normen EN207/208.