PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 140520 (LASERVISION GmbH & Co.KG)
  • LASERVISION GmbH & Co.KG
  • Siemensstraße 6
  • 90766 Fürth
  • http://www.uvex-laservision.de
  • Ansprechpartner
  • Ruby Lindner
  • +49 (911) 973681-20

Laserschutz-Schulungs-Software LIMITS jetzt zweisprachig

Alles rund um das Thema Laserschutz jetzt in Deutsch und Englisch auf einer CD

(PresseBox) (Fürth, ) Ab sofort ist die neueste Version der Laserschutz-Schulungs-Software LIMITS des im Bereich Laserschutz führenden Unternehmens LASERVISION erhältlich. Sie beinhaltet zum bisherigen Preis neuerdings sowohl eine Deutsche als auch eine Englische Version und stellt damit insbesondere für international ausgerichtete Unternehmen und Forschungseinrichtungen eine interessante Alternative zu den bisherigen einsprachigen Ausgaben dar.

Verwendet werden kann LIMITS sowohl von Laserschutzbeauftragten zur Vorbereitung von Laserschutzunterweisungen als auch von Laseranwendern zum Selbststudium und als eine Art Nachschlagewerk.

LIMITS ist ein Mix aus graphisch animierten Präsentationen, praxisnahen Videosequenzen und Lexikon, gegliedert nach dem vorgeschriebenen Grundlagenwissen für Laserschutzbeauftragte, wie es in den Richtlinien der Berufsgenossenschaft verankert ist.

In neun Kapiteln wird Wissen rund um das Thema Laserschutz vermittelt: an eine Einführung schließen sich Themen wie Licht, Laserlicht, Betriebsarten, biologische Wirkungen, Laserklassen, sekundäre Gefahren, Schutzmaßnahmen und Schutzbrillen an.

Gerne beantworten Ihnen die Ansprechpartner bei LASERVISION Fragen zu LIMITS sowie zu allen anderen Themen rund um das Thema Laserschutz.

LASERVISION GmbH & Co.KG

LASERVISION als einer der führenden Hersteller der kompletten Palette an Laserschutzprodukten, entwickelt, fertigt und vertreibt Laserschutzbrillen, -vorhänge, Kleinfilter und Kabinenfenster auf Basis verschiedener Kunststoffe und Mineralglassorten. Alle Produkte sind CE zertifiziert und entsprechen mindestens den jeweils gültigen Normen EN207/208. Die Mehrzahl der Standardprodukte erfüllt darüber hinaus zusätzlich die noch strengeren Anforderungen der DIN GS Norm.