Augenschutz bei IPL–Anwendungen

DYNA GUARD Shade 5 von LASERVISION

LASERVISION IPL-Brille DYNA GUARD (PresseBox) ( Fürth, )
IPL–Anwendungen wie z.B. das Haarentfernen (Hair Removal) sind schon lange Stand der Technik auch in vielen Kosmetikpraxen (Beauty Salons, Day Spa). Oft wird jedoch der notwendige Augenschutz auf Grund mangelnden Tragekomforts der Brillen vernachlässigt, weil die Risiken nicht bekannt sind.

LASERVISION bietet daher ab sofort die aus dem Laserschutzbereich bekannte und bewährte Fassung DYNA GUARD auch mit einem IPL–Schutzfilter mit einem Abschwächungsgrad von Shade 5 an. Diese Abschwächung ist der optimale Kompromiss zwischen Durchsicht und Abschwächung.

Die DYNA GUARD bietet dank der geringen Transmission von 2%, des großen Abdeckbereichs und der guten Passform optimalen Schutz bei allen IPL–Anwendungen. Dank der flexiblen Bügel, die sich ideal der Kopfform anpassen, ist ein sehr angenehmes Tragen möglich, was insbesondere bei längerer Behandlungsdauer sehr wichtig ist. Für den behandelnden Mitarbeiter ist das große Sichtfeld auch mit Blick zur Seite von großer Bedeutung. Die Fassung DYNA GUARD passt außerdem über die meisten herkömmlichen Korrektionsbrillen.

Für Rückfragen und detaillierte technische Informationen steht LASERVISION Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.